Rückwirkend aufnehmen mit EyeTV

Diskutiere mit über: Rückwirkend aufnehmen mit EyeTV im Multimedia Allgemein Forum

  1. mastercam

    mastercam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    14.02.2005
    Hallo Ihr Nutzer der besten Computer der Welt!

    Es ist ja sehr löblich daß EyeTV alle Sendungen automatisch aufnimmt die man anschaut.
    Es ist auch nett daß man jederzeit den Aufnahmekopf drücken kann und die damit aufgenommene Sendung ab da fest gespeichert ist.
    Nur wie nimmt man eine Sendung rückwirkend auf?
    Will heissen, ich spüle zurück und will ab einem bestimmten Zeitpunkt eine Sendung aufnehmen.
    Das scheint nicht zu gehen, denn wenn ich an der gewünschten Stelle den Aufnahmeknopf drücke nimmt EyeTV nur sofort die Sendung in der Gegenwart auf.
    Kann man überhaupt rückwirkend aufnehmen?
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Nee, das kann die Software noch nicht. Elgato empfiehlt irgendwo in den FAQs die aktuelle Cache-Datei zu retten und die zu schneiden. Das geht natürlich nur solange man nicht Stopp gedrückt hat; dann gibts nämlich keine Cache-Datei mehr.

    Außerdem kann man externe Dateien nicht mit der Elgato-Software schneiden. Man muss also einen anderen MPEG-Editor bemühen oder die Daten aufwändig demuxxen und in ein lineare Format (DV) zum Schnitt konvertieren. Und kann danach neu kodieren. Aber vielleicht gehts auch mit MPEGStreamclip.
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Ich umgehe das Problem, in dem ich immer auf den Aufnahmeknopf drücke, wenn ich eyeTV benutze (kostet keinen zusätzlichen Festplattenplatz, da eyeTV sowieso mitschneidet). Man sollte diese Aufnahmen dann nur bei nicht verwenden wieder löschen, da dies (im gegensatz zur Autofunktion) nicht automatisch passiert.
     
  4. NilsG

    NilsG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    drumm

    Respekt, das ist clever ;)
    Wielange nimmt EyeTV denn in Folge auf?!
    Wird die Datei irgendwann mal automatisch überschrieben?!?
    Was braucht 1h TV-Mitschnitt an Platz?!?

    Nils
     
  5. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Ich denke, so lange, bis entweder das in EyeTV angegebene Limit erreicht ist oder einfach die HD voll ist.
    Denke, er schneidet dann am Anfang ab, so das das aufgezeichnete Stück immer gleichlang und zusammenpassend bleibt.
    Hab hier 33min mit 3,9GB - das wären bei 1h nicht ganz 8GB.
    Ob das Material von EyeTV direkt komprimiert wird weiß ich nicht - sieht bei der Datenmenge nach Rohmaterial aus ;)
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Das hängt von deiner Einstellung ab. Ich habe ein eyeTV200 und dort kann man unter Geräteeinstellung angeben in welchem Format er speichern soll. Es steht auch jeweils dabei, wieviel Platz er benötigt.
    Für ein Standard-DVD-MPEG2 sind das ca 1.8GB pro Stunde.

    Wenn du einen digital-Empfänger hast, dann wird der Originalstream geschrieben und du kannst die Datenrate nicht beeinflussen. Ich weiss nicht, wie viele Daten dann anfallen. Das hängt wahrscheinlich auch vom Sender ab. Einfach ausprobieren.

    EyeTV müsste solange aufnehmen, bis kein Platz mehr auf der Festplatte ist. Habe das aber noch nicht versucht.

    Die Datei wird nicht automatisch überschrieben. Soetwas macht eyeTV nur für den automatischen Mitschnitt ohne Aufnahme.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Nicht, wenn man auf Aufnahme klickt. DAs wäre auch ziemlich blöd.
    Das hängt alles davon ab, welches Gerät man mit eyeTV benutzt. Es gibt welche die einen onboard-Chip zur kodierung haben (gut für den Rechner, der dann kaum belastet wird), einige Geräte speichern den empfangenen digital-Stream dirket auf die Festplatte und manche liefern auch nur Rohdaten an den Mac und der Rechner muss diese dann selber live komprimieren (was nur bei einem schnellen Rechner geht).

    Was hast du denn für ein Gerät?
     
  8. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Leider nicht wirklich. Du kannst nämlich während der laufenden Aufnahme nicht weiter-zappen :-(
     
  9. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Apfel I auf dem neu angelegten Eintrag drücken und dort die Aufnahmezeit einstellen. Default ist bei den neuen Version 3 h, früher wars 1 h.
     
  10. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Nee, das hängt von der Einstellung ab. (Kennt Ihr das Programm überhaupt?).

    Aber noch ein Hinweis: Wenn die Platte sehr voll ist und man mehr aufzeichnet, als Platz vorhanden ist, schreibt EyeTv wirklich bis zum letzten Byte die Platte voll. Leider erkennt EyeTV das Problem nicht. Folge: EyeTV ist nicht mehr bedienbar und kann nur noch abgeschossen werden. Außerdem ist die Timeline dann länger als der Film (zeigt Mist an). Weiterhin findet OSX das überhaupt nicht witzig, keinen Platz mehr auf der Platte zu haben. Dabei kann beispielsweise der Rechner einfrieren. Und/oder man hat keine Möglichkeit mehr, seine (anderen) Daten zu sichern. Also: Immer schön Platz auf der Platte lassen, sonst GAU. Da waren die Videorecorder von 1982 intelligenter. Die sind am Bandende nicht abgestürzt ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rückwirkend aufnehmen EyeTV Forum Datum
Eyetv und Unitymedia Kabel - aufnehmen und anderes Programm sehen möglich? Multimedia Allgemein 29.10.2013
Stream aufnehmen Multimedia Allgemein 31.08.2012
iPhone4 Livestream auf iMac aufnehmen Multimedia Allgemein 09.06.2012
eyeTV Aufnehmen spielen nicht in Plex Multimedia Allgemein 15.05.2012
Kann ich via 3,5mm Klinke am IPod Touch 4g Sound aufnehmen? Multimedia Allgemein 10.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche