Rückruf-Akku ist angekommen!

Diskutiere mit über: Rückruf-Akku ist angekommen! im MacBook Forum

  1. tobiii

    tobiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hallo!

    Heute morgen kam bei mir schon der neue iBook-Akku an, den ich im Zuge der Rückrufaktion letzten Freitag bestellt hatte.
    Die Lieferzeit von 4-6 Wochen, die Apple in der Bestätigungs-Email (oder auf der Austausch-Website, ich weis es gar nicht mehr genau) scheinen also ziemlich pessimistisch angesetzt zu sein :)

    Jetzt gab es ja in der Vergangenheit bereits ab und an solche Rückrufaktionen, weis einer von euch also (eventuell sogar aus eigener Erfahrung?) was passiert, wenn man den alten Akku nicht wieder zurückschickt? Bekommt man dann einfach eine Rechnung für den neuen Akku oder passiert einfach gar nichts und man darf den alten behalten? Immerhin hält der noch volle 4 h und ein Ersatz-Akku kann ja nie schaden wenn man mal auf ne lange Zugfahrt oder so muss.....
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Du bekommst eine Rechnung. Sollte auch auf dem Zettel der dabei stehen. ;)
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Ähm, das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Warum gleubst Du daß Apple den Rückruf macht? Daß Du nen zweiten Akku bekommst? Es geht darum daß die alten Akkus potentiell gefährlich sind - egal ob Deiner scheinbar zur Zeit "normal" funktioniert. Du darfst den alten natürlich NICHT behalten. Wenn doch bekommst Du mit Sicherheit eine Rechnung, und wenn mit dem alten Akkus tatsächlich was passiert (zB. er fängt während eines Transatlantikfluges an zu brennen) wirst Du Deines Lebens nicht mehr froh. Oder glaubst Du irgendeine Versicherung der Welt würde dir dann helfen...?
     
  4. tobiii

    tobiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hab das Paket noch gar nicht geöffnet, werds mir heute Abend mal anschauen...


    EDIT: Natürlich passiert da GAR NICHTS mit dem alten Akku - 1,9 Million rückgerufene Akkus bei 2 Brandfällen - ich sag nur "Blitzschlag"-Chance....

    Das ist doch alles juristischer Natur die ganze Aktion....
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    oha, eine interessante Ansicht. Werd erstmal erwachsen, kann ich da nur empfehlen.
     
  6. tobiii

    tobiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Im Spiegel gibts diese Woche ein interessantes "Seelenportrait" über die "german angst" - du scheinst auch einer der Betroffenen zu sein...

    Mal ganz im ernst: ich hab ja oben schon was über die Quote geschrieben - wenn du dir bei der Chance schon sorgen machst, dann darfst gar nicht mehr das Haus verlassen, oder?

    Und dein oberlehrerhaftes "Werd erst einmal erwachsen" ist einfach so was von arrogant, das ist unglaublich. Was hast du denn bitte vorzuweisen, solche Sprüche von dir geben zu dürfen?
     
  7. supergeheim

    supergeheim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    24.02.2006
    ich habe meinen auch freitag bestellt... mal schauen, ob er auch die tage kommt.
    bloß dieses austauschprogramm, läuft schon länger... bloß sind nun noch ein paar akkus hinzugekommen (oder?).
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2006
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    :rolleyes: Entweder nimmt man der Rückrufaktion teil und schickt seinen Akku auch wieder zurück oder man bestellt gleich nur einen Zweitakku.
    Natürlich musst du den Akku zurückschicken, sonst bekommst du halt eine Rechnung. Wenns dir sowieso "zu schade" um den alten Akku ist, hättest du ja gar nicht an der Rückrufaktion teilnehmen müssen. Das hat jetzt auch gar nix mit "german angst" zu tun, sondern du möchtest nur kostenlos an einen zusätzlichen Akku kommen.
     
  9. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    27.08.2005
    Ich hatte meinen Austauschakku nun 4 Wochen da und habe keine Rechnung bekommen. Ich werde ihn aber die Tage abholen lassen, da jetzt mein MBP (ebenfalls mit neuem Akku) endlich wieder bei mir ist.
     
  10. cerux

    cerux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.07.2006
    Klar, wieso auch nicht? :D ;)
    Die Konsequenzen im Fall der Fälle liegen dann bei ihm...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rückruf Akku angekommen Forum Datum
MacBookPro 2007 kaufen, brauche Hilfe MacBook Heute um 16:52 Uhr
MacBook Pro late 2016 Akku defekt MacBook Samstag um 15:39 Uhr
Macbook Air 11 3,1 Akku aufgebläht MacBook 23.11.2016
MacBook Pro Unibody oder Retina 13 ohne Akku betreiben? MacBook 16.11.2016
Rückruf von USB-C Ladekabeln bei Macbook MacBook 14.02.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche