Roxio Popcorn und Toast Titanium???

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von unipolar, 22.07.2005.

  1. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Moin Moin,

    Bin gerade am ueberlegen, was ich an Brennsoftware benotige. Werde beim Apple Store aber nicht ganz schlau.

    Ich moechte eigentlich nur anschaubare Sicherheits-DVDs erstellen koennen.

    Benoetige ich dafuer sowohl Popcorn und Tost Titanium oder reicht Popcorn dafuer aus?

    Vielen Dank!
    unipolar
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wenn du Video DVDs meinst, dann ist finde ich MacTheRipper und DVD2OneX die bessere Wahl.
     
  3. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    wobei DVD2OneX auch kostenpflichtig ist?!
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Roxio Popcorn funktioniert schon sehr komfortabel um DVD-images oder Video_TS Ordner von DVDs auf 4,7 GB zu "schrumpfen". Es überlistet jedoch nicht den Kopierschutz, darf es ja auch nicht.
    Wenn Du jedoch nicht Kopiergeschüzte DVDs kopieren möchtest ist Popcorn eine gute Wahl. Es funktioniert auch ohne Toast.
    Wenn Du zusätzlich noch ein Programm verwendest mit dem Du von kopiergeschüzten DVDs den Video_TS ordner extrahieren kannst, ist dieses Programm in Kombination mit Popcorn eine gute Wahl, einfacher gehts nicht.

    greetz Thomas
     
  5. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    mmhh. ich hoffe, dass ich das richtig sehe. mit mac the ripper kann ich sowohl kopiergeschuetzte als auch nicht kopiergeschuetzte dvds extrahieren. mit DVD2OneX kann ich die daten komprimieren, damit sie auf eine blank dvd passen.

    soweit richtig?

    womit brenne ich dann?
     
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Ich würde Oben genanntes Ripprogramm verwenden und mit Popcorn Komprimieren und Brennen
     
  7. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Vielen Dank sir.hacks.alot.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen