Router und mac nicht kompatibel?

Diskutiere mit über: Router und mac nicht kompatibel? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. TINE85

    TINE85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2007
    hab mir vor ca.2 Wochen ein macbook gekauft. erst ging das wlan, dann nicht, ich war im machouse in berlin. Die haben mir gesagt, es liegt nicht an meinem nac, da das offene sowie das verschlüsselte wlan funktionierte. Also habe ich bei meinem router die verschlüsselung auf wPa gestellt. alles funktionierte plötzlich. und jetzt, heut morgen, ging wieder gar nix. Ich habe nen Sinus blabla (telekom)..ich würde saugerne wlan haben. kann mir wer helfen?
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.659
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Gibt es bei dir noch andere WLANs auf demselben Kanal oder funkt irgendwas anderes in der Gegend rum? Ein Babyfon oder so?

    Aufschluss über andere WLANs kriegst du mit macstumbler.

    Wenn nämlich etwas mit starkem Signal auf dem selben Kanal funkt, gibt es Probleme.

    achja.. Herzlich willkommen im Forum. :)
     
  3. beagle

    beagle Gast

    Mit blabla kann hier keiner was anfangen ;)

    Meine Erfahrungen mit Telekom Sinus Routern sind aber ähnlich, mal gehts, mal nicht, ein Kollege hat so einen (154 basic).
    Schaff dir einen vernünftigen Router an, stell den ein und arbeite dann dauerhaft gut damit.
    Gut sind im Privatbereich Geräte von AVM (7050, 7170), Linksys (WRT54). Wenn du es Applelike willst, kannst du dir ja auch mal die Airport Express oder Extreme anschauen.
     
  4. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.659
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Die haben allerdings ein besch..eidenes Modem. Wenn man direkt am DSL hängt, empfiehlt sich bei mäßiger Leitung was anderes.

    Ab davon.. Die Sinus Dinger sind teilweise nicht so schlecht wie ihr Ruf. Die Oberfläche ist grottig, aber technisch gibt es schlechtere.
     
  5. beagle

    beagle Gast

    Das ist stark von der Firmware abhängig. Allgemein kann man sagen, dass die Boxen nicht ganz so hoch syncen, wie zB ein Speedtouch Modem, dafür aber recht stabil. Zwischen meiner 7170 und einem WAG200G von Linksys liegt beim Sync fast ein MBit, aber zugunsten der vielen Funktionen der Fritzbox verzichte ich gern darauf und begnüge mich mit 18 MBit/s. Und wer will kann sich ja auch jederzeit noch ein externes Modem an die Fritzbox hängen.
     
  6. Maverick79

    Maverick79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    72
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Versuchs mal mit anderen Kanälen. Das hat bei mir geholfen.
     
  7. Gangster

    Gangster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Kanalwechsel kann helfen und gib doch einfach mal deine AirPort-ID in den Router ein so hab ich das gemacht dann ging alles ohne probs.
     
  8. TINE85

    TINE85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2007
    Danke für die Ratschläge, leider bin ich ein kompletter technik.internet-idiot, wenn man das so sagen kann. wie realisier ich denn eure tipps..also ne anleitung wäre gut. so grob zumindest. Wäre schön, wenn jdm. so viel Zeit investieren würde, um mir zu helfe. ich habe wirklich keine ahnung, und meine mitbewohner sind auch gscheitert :(((..wie mach ich das denn mit dem kanal?
     
  9. TINE85

    TINE85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2007
    mit der airport-id hatte ich auch schon versucht..leider erfolglos =(
     
  10. Maverick79

    Maverick79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    72
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Wenn du keine WLAN-Verbindung hast, einfach ein LAN-Kabel in den Mac und den Router stecken und dann auf die Konfigurationsoberfläche vom Router gehen. Unter dem Menüpunkt WLAN den Kanal ändern, speichern und den mac auf den gleichen Kanal stellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router mac kompatibel Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
WLAN Kabeldeutschland Internet- und Netzwerk-Hardware 27.06.2014
Umstieg auf IP basierten Router legt intel Mac mini und G4 MDD lahm Internet- und Netzwerk-Hardware 27.04.2014
D-Link W-LAN Router mit Printserver Mac kompatibel? Internet- und Netzwerk-Hardware 24.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche