Router und interne/externe IP

Diskutiere mit über: Router und interne/externe IP im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Hi,

    seit kurzem habe ich einen Linksys WRT54G und bin soweit auch ganz zufrieden. Allerdings habe ich von Routern, Netzwerken und dem ganzen Kram nicht den blassesten Schimmer. Und daher auch ein Problem.

    Beim Zugriff auf FTP Server bekomme ich seit neuestem eine Fehlermeldung wie folgt:

    Cmd: PORT 192,168,1,5,193,128
    530: PORT command only accepts client IP address.

    192.158.1.5 ist meine interne IP. Aber woher kommt dieses Anhängsel 193.128?

    Ausserdem habe ich im Linksys unter Port Forwarding die Ports 21 und 2121 (letzterer wird vom FTP Server eines Kumpels benutzt) an 192.158.1.5 weitergeleitet. Aber sowohl mit eingeschalteter Firewall (im Linksys) als auch ohne bekomme ich immer wieder diese Fehlermeldung.

    Zusätzlich habe ich in Transmit (meinem FTP Programm) zwischen Passiv an und aus umgeschaltet. Auch kein Erfolg.

    Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Bist du sicher, daß der Passive-Modus an ist? Er will ja mit einem PORT-Command versuchen, die Verbindung aufzubauen, und zwar mit der internen IP... das geht dann so leider nicht!

    Deutet evtl. auch auch ein Problem mit dem NAT hin.

    MfG
    MrFX
     
  3. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Hi,
    Zumindest habe ich Transmit auf Passiv gesetzt (in den Einstellungen). Das müsste es doch wohl sein, oder?

    Das meinte auch mein Kumpel. Aber was bedeutet das? Bzw, was kann ich da machen?
     
  4. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Kann mir hier keiner helfen? Es müsste doch jemanden geben, der wenigstens 'n bisserl mehr Ahnung hat als ich selbst. :rolleyes:

    :)
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Probier doch mal ein anderes FTP-Programm mit PASV-Modus...

    Es liegt eindeutig daran! Anhand der Fehlermeldung kann man erkennen, daß der Client aktives FTP versucht... er verbindet passiv und versucht dann per PORT-Kommando aktives FTP zurück auf deinen Rechner, was ja so bei NAT nicht geht, da der Client ja deine interne IP übermittelt, mit der der Server natürlich nichts anfangen kann.

    MfG
    MrFX
     
  6. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Moin moin,

    Nun, erstmal Danke für die Antwort.

    Andere Programme hab ich schon versucht. Leider ohne Erfolg.
    Und bevor ich mit dem Router unterwegs war, hat es ja auch geklappt.

    Kann ich es denn - zumindest zeitweise - so einrichten, dass nicht meine interne IP weitergeleitet wird, sondern meine externe?
    Wie schon oben beschrieben bin ich ne absolute Null wenn es um Netzwerke etc. geht.

    Ich bräuchte also schon jemanden, der mich ein bißchen an die Hand nimmt ("Treat me like a 5 year old" ist wohl die englische Entsprechung :) ).
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Achso, hast du auch mal andere FTP-Server ausprobiert? Vielleicht unterstützt der Server den passiven Modus gar nicht...

    MfG
    MrFX
     
  8. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    wahrscheinlich ist es nur ein Tpfehler hier im Board aber bei cmd steht 192.168.1.5 als deine Adresse, im weiteren sprichts du aber von 192.158.1.5.
    Vielleicht hast du dich ja in der RouterConfig auch vertippt. 192.158 wäre im übrigen keine gültige lokale IP.
    Gruss Wolfgang
     
  9. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Yup, genau das isses. Verlangt nicht-passiven Zugang. Wat nu?

    @wolf32
    Stimmt. Ist ein Tippfehler. Sorry für die Schlamperei :rolleyes: ;)
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Sag das doch gleich... hm, dann muß der Router das unterstützen (guck mal bei den Firewall-Einstellungen, ob du sowas wie aktives FTP oder FTP connection tracking drinstehen hast).

    Was auch gehen würde: du legst den einen Rechner (geht nur mit einem internen Rechner) als DMZ (gibts auch irgendwo bei den Einstellungen) fest, mit dem Rechner kannst du dann direkt aufs Netz zugreifen, aber auch alle von außen auf den Rechner...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router interne externe Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
LTE Router in Netzwerk integrieren? Internet- und Netzwerk-Hardware 08.10.2016
WLAN mit Gästenetz über Airport + Speedport Router Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2016
WLAN durch LAN Verbindung an Router? Achtung Noob :) Kein DLAN, Kein WLAN Repeater... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016
Router oder Switch+Acces Point Internet- und Netzwerk-Hardware 26.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche