Router Ports

Diskutiere mit über: Router Ports im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Werner v. Croy

    Werner v. Croy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hi,

    Ich muss für ein Onlinespiel um Spiele aufzumachen den Router-Port auf "6112" stellen, könnte mir denn jemand sagen, wie man das einstellen kann? Ich hab schon in den Systemeinstellungen gesucht, aber nihcts gefunden:(

    Würde mich auf Antowrten freuen.

    Grüsse
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Wie du schon richtig sagst: du musst den Router einstellen. hat mit osx oder den systemeinstellungen nichts zu tun. Also ab in die Admin. von deinem Router und dort dann die Einstellungen vornehmen - denn der ist ja schließlich der "Computer", der am Internet hängt.
     
  3. Werner v. Croy

    Werner v. Croy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hmm aber wie stell ich das denn genau um? Mit dem Schraubenzieher am Router? ;D

    Ne, aber bei Windows geht das anscheinend direkt übers System.
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    So etwas kann nicht direkt über das System gehen. Das was du meinst, ist die Konfiguration von der Software-Firewall. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die Ports auch im Router freigeschaltet werden müssen, sonst kommen die Daten ja gar nicht erst bis zum Rechner.

    Und das stellst du halt in der Router Config ein - dort, wo du auch die DSL Infos eingegeben hast. Meist über die Standard-IP zu erreichen (192.168.0.1 oder 10.0.0.1).
     
  5. Werner v. Croy

    Werner v. Croy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Mhh sorry, aber ich versteh nur Bahnhof :(. könntest dus ein bosschen genauer beschreiben? Wäre nett :)
     
  6. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Moin!
    Handelt es sich zufällig um eine Fritz!Box?
     
  7. Werner v. Croy

    Werner v. Croy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hmm... Ne, leider nicht
     
  8. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Du musst ja laut deiner Aussage den Port 6112 freigeben. Der Router ist der Computer, der das Internet anwählt. Also hat der die öffentliche IP. Alle Daten, die nun auf diese IP auflaufen und an den Port 6112 adressiert sind, sollen ja dann zu deinem Computer gehen. Also muss im Router ein Portmapping gemacht werden, damit die Daten an deine interne IP weitergeleitet werden. Das stellst du natürlich im Router ein, denn der soll das ja machen. Daher: Router Admin aufrufen und einstellen. Wenn dein einzelner Computer ebenfalls ne Firewall laufen hat, dann muss der Port da natürlich auch freigeschaltet werden, sonst kommen die Daten zwar an deinem Computer an, aber dann blockt der diese Daten ab. Aber ohne Routerconfig geht generell gar nichts.

    Oder was verstehst du nicht?
     
  9. Werner v. Croy

    Werner v. Croy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Ok, tausend Dank schonmal aber jetzt noch zwei Fragen ;)
    - Wie rufe ich den Router Admin auf? Das muss doch igendwie übers System gehen, oder?
    - Wie deaktiviere ich meine Firewall?

    Aber nochmal vielen Dank :)
     
  10. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Nein, generell kann man das nicht über das System. Wie soll das gehen? Dann müsste das System ja jeden Routertyp jeden Herstellers ansprechen können. Vom System aus geht es dann, wenn der Router eine Software hat. Aber auch das ist sinnlos, denn alle Hersteller gehen einen Weg (ok Ausnahmen gibt es immer, aber dennoch): Zugriff über den Webbrowser. Daher: im Browser die IP des Routers eingeben (meist Standard-IP-Adresse, siehe Post oben).

    Die Firewall deaktivierst du in Systemeinstellungen --> Sharing --> Firewall.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router Ports Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
LTE Router in Netzwerk integrieren? Internet- und Netzwerk-Hardware 08.10.2016
WLAN mit Gästenetz über Airport + Speedport Router Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2016
WLAN Router mit 2 ISDN Ports? Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2008
Ports für Mule freigeben bei Sinus 1054 Router Internet- und Netzwerk-Hardware 04.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche