Router: Netgear DG834GB bereitet mir Kopfzerbrechen. Brauche ewig um in ...

Diskutiere mit über: Router: Netgear DG834GB bereitet mir Kopfzerbrechen. Brauche ewig um in ... im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    Hallo Allwissendes Forum,

    ich habe Probleme mit meinem neu erworbenem Router von Netgear, Modell DG834GB W-Lan inclusive DSL-Modem.

    Wenn er läuft läuft er, wenn ich aber Einstellungen tätige und auf annehmen klicke, geht der Router Offline und ich komme geschlagene 15min !!!! nicht mehr in das Webinterface. Kann ich denn keine Einstellungen tätigen OHNE das er gleich jedes mal OHNE Vorwarnung alles übernimmt und gleichzeitig rebooten will? Mein alter (SMC) konnte das. Da musste ich manuell den Reboot ausführen. Konnte also etliche Einstellungen tätigen die dann erst beim nächsten Reboot erfolgten. Muss ich etwa alles über das Sicherungsfile machen, welches ich dann letztendlich von Hand editieren muss?

    Auch ist mir aufgefallen das er mich gegen 0:00 und morgens gegen 6:00 immer rausschmeißt obwohl die 24 Stunden onlineZeit noch lange nicht voll sind. Dann brauche ich wieder 15 min. bis ich in das Webinterface komme, auch der INTERNE Netzwerkverkehr ist dann nicht mehr möglich. Wenn ich dann wieder reinkomme und auf Verbindungsstaus gehe, zeigt er mir an das er schon seit 10 min. verbunden sei.

    Wie kommt all das? Hat der MAC Schwierigkeiten mit dem Netgear? Hatte eigentlich nur gutes gehört :(.


    PS: Es handelt sich um ein gemischtes Netzwerk, WIN, MAC, Linux. Habe diverse Browser getestet und habe das Gefühl das es NICHT am Browser liegt wenn ich 15min nicht ins webinterface komme. Leider hab ich noch keine Zeit gefunden den Netgear einzeln am MAC, PC oder der Linuxkiste zu betreiben da Onlineverbindung dringend von Nöten ist und ich nicht jedes mal dazwischen funken kann (Auch wenn es notwendig wäre ;) ).
     
  2. Libi

    Libi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Also mein Mac nicht :D
    Hab den gleichen Router und keine Probleme damit.
    Hast du schon mal versucht die Firmware zu aktualisieren?
    Wenn ich Einstellungen tätige, ist der Router nach 20 sek. wieder betriebsbereit.
    Hast du vieleicht eine Verschlüsselung o.ä. eingestellt die Probleme bringen könnte oder ist dein Router noch offen?

    Betreibe den Router in einem gemischten Netzwerk mit Windows, Linux und Mac-Rechner. Die Einrichtung habe ich aber über den Mac vorgenommen.

    Libi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router Netgear DG834GB Forum Datum
Probleme Netgear-Router WGR614 Internet- und Netzwerk-Hardware 23.07.2010
Netgear Wireless-N 150 ADSL 2+ Router konfiguren mit iMac Internet- und Netzwerk-Hardware 30.05.2010
Netgear Router - Ethernet (DSL) immer nach zuklappen weg Internet- und Netzwerk-Hardware 05.05.2010
Wlan Router WGT 624 v2 Netgear nicht konfigurierbar Internet- und Netzwerk-Hardware 21.04.2010
Erfahrung?? Netgear WNR3500L Internet- und Netzwerk-Hardware 07.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche