router mit ethernet id?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tbauch, 10.10.2004.

  1. tbauch

    tbauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2004
    hallo zusammen. hat ein router auch eine eindeutige ethernet id (MAC adresse)? wird diese nach aussen sichtbar? wie lässt sie sich herausfinden / ändern? danke!
     
  2. Static

    Static MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Wenn ja (weiß ich nicht zu 100%), lässt sich eine MAC-Adresse nicht ändern ...
     
  3. xymos

    xymos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.06.2003
    hi,


    auch die lässt sich ändern ;-))

    wenn auch nur über telnet...

    -xymos.
     
  4. Static

    Static MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Ok, ok, ich gebe mich geschlagen ^^

    Es ist spät, ich bin müde, da kann es einem schon mal passieren, dass man so etwas vergisst ;)
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ja. Genauer gesagt: Jedes NETZWERKDEVICE hat eine "eindeutige" MAC-Adresse. Nachdem ein Router zwischen verschiedenen Netzwerken routet, und somit deshalb mehrere Netzwerkdevices eingebaut hat, hat er logischerweise auch mehrere MACs.

    Die MAC für das Netzwerkdevice, mit dem du deine Verbindung nach aussen aufbaust ist für deine Gegenstelle (den Router bei deinem Provider) sichtbar.

    Die äußere lässt sich nicht über einfache Methoden rausfinden, die inneren in deinem Netzwerk kannst du ganz einfach mit einem "arp -a" im Terminal ausgeben lassen.

    Wenn der Router z.B. über eine Linux-Firmware verfügt, dann könntest du das evtl. umbiegen, z.B. wenn du die Firmware-Sourcen hast. Manche Router verfügen sogar über die Möglichkeit die externe MAC beliebig anzupassen, weil manche Provider den Netzwerkanschluß auf eine bestimmte MAC beschränken.
    Manche Router besitzen auch einen telnet-Zugang...da lässt sich meist auch was drehen.

    Die MACs von Netzwerkkarten lassen sich in den meisten Fällen ändern, wenn nicht grad der Treiber Probleme verursacht (z.B. Airport Extreme).

    cla
     
  6. cilly

    cilly Gast

    Das ist nur die halbe Wahrheit, die Mac-Adresse eines Routers lässt sich nur dann ändern, wenn die Software dieses Routers das erlaubt. Andernfalls müsste man die Routersoftware umprogramieren, d.h. in den meisten Fällen das Firmware patchen.

    Moderne Router bieten allerdings an, die Mac-Adresse eines Computers im LAN zu verwenden. Der Grund: manche Provider erlauben nur einen Computer pro Anschluss bzw. keinen Router, d.h. es wird bei der ersten Einwahl die Mac-Adresse registriert. Versucht man sich nun mit einem Router oder anderen Computer einzuwählen, der eine andere Mac-Adresse hat, wird man geblockt.
     
  7. tbauch

    tbauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2004
    danke vorerst für die auskünfte!
     
Die Seite wird geladen...