router automatisch einwählen lassen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mobis.fr, 11.02.2006.

  1. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    tach,

    ich habe jetzt einen router von der telekom bekommen.
    ich habe ihn jetzt soweit eingerichtet, dass ich mit meinem normalen winrechner per ethernet ins inet komme und mit meinem pb per wlan surfen kann (langt eine simple wpa verschlüsselung?)

    aber ich will, dass der router über nacht, wenn ich den pc und mein pb nicht anhabe, aus ist (also power off).

    allerdings wählt er sich nach dem einschalten nicht wieder ein. gibt es da eine option, mit der man sagt, das er sich wieder einwählen soll?
    ich habe zwar schon in den optionen vom router gesucht, aber so eine funktion habe nicht gesehen (vielleicht übersehen)

    ach ja der router ist ein speedport w500v


    ps: der telekom mann hatte das ding so eingestellt, dass es wie ein modem fungiert (als mit rechner per dfü einwählen) wie bekomm ich den diesen zustand wieder hin? weil wenn das mit dem automatischen einwählen nicht klappt, dass würde ich diesen zustand gerne wieder herstellen.

    gruß mobis
     
  2. DonHombre

    DonHombre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Bei mir klappts

    Hallo,

    ich habe auch den Router von der Telekom. Bei mir funktioniert es mit dem wieder einwählen.

    Hast Du die Schritt-für-Schritt-Konfiguartion schon gemacht? Da kann man unter Schritt 3 den Punkt Dauerverbindung ein- oder ausschalten. Setze die auf "ein". Normalerweise sollte es dann funktionieren.

    Ich schalte den Router abens auch immer aus. Wenn ich ihn dann wieder einschalte, wählt er sich auch wieder automatisch bei T-Online ein (sollte auch mit nem anderen Provider funktionieren)

    Ansonsten müsstest Du im Konfigurationmenü die Verbindung immer manuell herstellen, was ja eigentlich Quatsch ist. Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.
     
  3. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ich habe eigentlich schon auf "ein" gestellt.
    wie lange dauert das verbinden?

    mac hab ich jetzt auch mal aktiviert. bis ich da durchgeblickt hab ^^
    noch ne frage, ich suche immer noch n threat im dem erklärt wird, wie man das netzwerk versteckt und das das pb dann auch immernoch dahin connectet. hat da wer n link?
     
  4. DonHombre

    DonHombre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Das Einwählen geht eigentlich sofort. Einschalten, mit DSL sychronisieren und schon isser drin. Hast Du denn die Zugangsdaten im Router eingegeben.

    Ich kenn mich da ja leider auch nicht so super aus. War heilfroh, als es bei mir lief :D
     
  5. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ok, vorhin gings nicht so schnell mit dem enwählen. war wohl zu ungedultig.
    jetzt klappts.

    jetzt werd ich erst mal per wlan nach dem verstecken suchen.
    danke für die hilfe don
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen