RouteBuddy

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von mr.jones, 21.08.2006.

  1. mr.jones

    mr.jones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Kennt jemand RouteBuddy? Es würde mich interessieren, weil die Karten besonders schön ausschauen (zum ausdrucken, Lagepläne für private Zwecke) und weil GPS an und für sich spannend ist.

    RouteBuddy/

    Leider habe ich erst die Demo und getraue mich nicht, die Software zu kaufen, solange sie nicht richtig funktioniert. Auf einem Rechner kriege ich sie überhaupt nicht zum Laufen und weiss nicht weshalb. Dann ist es weder auf dem einen noch auf dem anderen Rechner möglich, eine Karte in ein PDF zu drucken.

    Kann das jemand nachvollziehen und melden, ob es funktioniert?
     
  2. nilsbyte

    nilsbyte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.05.2005
    routeBuddy Maps

    ich interessiere mich auch sehr für diese (einzige wahrscheinlich brauchbare) gps navigationssoftware für mac os x.

    leider scheint hier noch niemand damit erfahrungen gemacht zu haben, also der preis der karten ist völlig okay, beim basisprogramm bin ich mir nicht so sicher (USD 99).
     
  3. festplattenmagier

    festplattenmagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Kennt sich jemand mit Routebuddy Atlas (der iPhone Version) aus?

    Mir inst nicht ganz klar, wie ich die aufgezeichneten strecken exportieren kann...

    braucht man dazu die Desktop Software? - Weil da steht, man kann die Tracks auch mit GoogleMaps anschauen...