Riesige Console.log mit 'ner 0 dahinter...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von CRen, 19.04.2004.

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Eben wollte ich das Airport-Update runterladen.

    Da sagt mir mein iBook, dass seine Platte voll sei.

    Ich: "BITTE???"

    Finder geöffnet.

    Angeblich 5 Gigabyte frei.

    Ich starte Onyx, starte neu. Im Finder sind auf einmal nur noch 300 MB frei.

    Was war passiert?!

    Ich starte OmniDiskSweeper und siehe da, unter /Library/Logs/Username/ versteckt sich eine riesige, 4,9 GB große Logfile namens Console.log.0

    Habe sie dann einfach gelöscht. Aber zur Sicherheit wollte ich mal nachfragen, woher die kommt und wie ich vermeiden kann, dass sie wiederkommt.

    Ach ja: Ich nutze OS X.3.3 ;-)

    Gruß,
    Christian
     
  2. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    wird log rotation sein.
    Ab einer bestimmten Grösse (warum ist die bei MacOSX so hoch) wird das log rotiert und eben eine "0" dann eine "1",..., angehängt.
    Wenn Du logs eh nicht liest, einfach weg mit.
     
  3. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
     
    Hihi, mutig mutig.
     
  4. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Nichts mutig, was ich nicht brauche, kommt halt weg ;-)

    Das Logs nicht wichtig sind, ist mir klar, aber ich frage mich trotzdem, wo das File herkam.

    Gruß,
    Christian
     
  5. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Schon klar, aber der Satz kam einfach wie 1:1 aus nem Italo-Western daher. Erst schießen, dann fragen. Da mussste ich schmunzeln und "mutigmutig" schreiben. Ohne denken. Ging nicht anders. Keine Chance.

    Liebe Grüße,
    Terence Hill
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen