Riesenproblem: Programm lassen sich nicht starten???

Diskutiere mit über: Riesenproblem: Programm lassen sich nicht starten??? im Mac OS X Forum

  1. gjbhh

    gjbhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Riesenproblem: Programme starten nicht!!!???[/b]

    Hallo, ich habe ein dickes Problem mit den Programmen, ich kann es nur ganz schwer beschreiben.

    Es geht um andere Benutzeraccounts, die auf einmal die meisten Programme nicht mehr öffnen können.

    Genau heißt das, daß zwar Apple-Programme wie Safari oder Dienstprogramme funktionieren, bei anderen aber nur das Symbol "Programm" (das Standardsymbol) zu sehen ist, manchmal sogar der Ordner für ein Programm garnicht zugänglich.

    Habe die Zugriffsrechte reparieren lassen, hat nichts gebracht. Die Einstellungen sind gerade so: Besitzer : ich als Administrator, dann darf Gruppe admin lesen&schreiben und dann steht nur noch lesen bei Rest, das lässt sich auch nicht ändern.

    Weiß jemand, was ich machen soll? Die Programme sind ja da, die Symbole fehlen nur und sie lassen sich nicht starten.

    Ist dringend, weil ich mein iBook heute verleihen muß und nicht meinen Account hergeben will!

    Bin für jede Hilfe dankbar! Bei Unklarheiten präzisiere ich gern,soweit möglich.
     
  2. minti

    minti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2004
    ja, das ist ne richtig schwere frage. da es sich ja offensichtlich um zugriffsrechts probleme handelt würde ich 1. vorschlagen, die zugriffsrechte umzustellen (programm datei auswählen, Informationen anzeigen (Apfel + I) und dann bei Eigentümer & Zugriffsrechte mal bei "Gruppe" staff einstellen und "Lesen und schreiben" anstellen und auch bei "Andere" alles auf "Lesen und schreiben" stellen.

    falls sich das bei dir erst nicht anpassen lässt, einfach auf das gelbe schloss neben dem eigentümer drop down klicken, dann gehts....


    wenn das nix bringt schlage ich 2. vor, mal eine kopie von den programmen die benötigt werden zu erstellen und diese in den ordner des jeweiligen accounts zu legen ( root/users/$nutzername/programme).

    wenns dann noch nicht geht, dann weiss ich auch nich weiter.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wenn es dringend ist dann wuerde ich einen neuen User anlegen und sehen wie die Zugriffe bei dem sind. Ursachenvorschung kannst du betreiben wenn das iBook wieder da ist.

    Cheers,
    Lunde
     
  4. gjbhh

    gjbhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2003
    vielen dank für die schnelle reaktion!!!

    die veränderung der zugriffsrechte habe ich schon probiert, leider ohne erfolg. komischerweise kann ich unter "andere" nichts ändern, auch bei geöffnetem schloss nicht.

    den neuen user habe ich auch angelegt, dasselbe problem taucht auf. nur bei mir als admin läuft alles einwandfrei, die anderen bekommen nur "leere" symbole.

    das ibook ist noch da, ich wollte es eigentlich verleihen, aber so...

    ich habe keine erklärung dafür, höchstens eine, vielleicht hilft es, das zu wissen. ich habe heute nachmittag mit omniDiskSweeper meine externe festplatte ein wenig bereinigen wollen und dabei ist das programm hängen geblieben.

    ich mußte daraufhin sowohl omnidisksweeper und finder neu starten, was nichts half und habe die brutale methode anwenden müssen. es kann sein, daß seit der zeit es nicht mehr funktioniert.

    oh je, es sind so viele programme!!!!
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    welche Rechte haben die 'anderen' accounts denn beim Einrichten aufgesetzt bekommen. Also, hast du in den

    System Preferences - Accounts - Account auswaehlen - Limitations anklicken (sorry, mein System ist engl.)

    ueberprueft, ob die accounts auch die Rechte haben, alle Anwendungen laufen zu lassen.

    Cheers,
    lunde
     
  6. gjbhh

    gjbhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2003
    it´s okay in english..

    no limitations, ganz normale standard user.

    und es war ja schon alles okay bis heute, vielleicht war es tatsächlich dieses blöde omni-programm?
     
  7. gjbhh

    gjbhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2003
    interessantes ergebnis des kopierversuchs:

    ich habe office kopiert und einem standard-user per briefkasten rübergeschoben - und es funktioniert.

    ich könnte natürlich alle programme nehmen, kopieren und jeweils dem user in den programmordner legen.

    da habe ich aber ein wenig angst davor, kann ich da nicht noch mehr kaputt machen? der programmordner ist ja zentral auf root-ebene...
     
  8. doka

    doka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2004
    Probiere es mal mit:

    Programme/Diestprogramme/Festplatten Dienstprogramm

    dort kannst du deine Zugriffsrechte überprüfen und reparieren
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    das hoert sich allerdings nach einem groeberen Problem an. Rechte reparieren wirkt sich nur auf default permissions vom Betriebssystem und den Apple Anwendungen aus - nicht auf die individuellen Rechte der eigerichteten Benutzer. Vielleicht ist eine der Dateien korrupt, in der die individuellen user permissions verwaltet werden. Kann beim Anwenden der 'brutalen Methode' schon mal vorkommen, dass eine Systemdatei im Schreibzugriff offen ist wenn der Saft ploetzlich weg bleibt - und dann kann auch kein EOF mehr geschrieben werden.

    Eine Loesung weiss ich im Moment auch nicht. Wenn ich spaeter noch Zeit habe schaue ich mich mal in engl. sprachigen Teil des inet um. Vielleicht ist das Problem ja schon mal aufgetaucht.

    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2004
  10. gjbhh

    gjbhh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2003
    das wäre sehr nett, ich habe leider auch das gefühl eines größeren problems. Kopieren der Programme geht deswegen auch nicht, weil aufgrund "unterschiedlicher zugriffsrechte" diese teilweise nicht kopiert werden können.

    Shit, danke aber erst einmal für bisherige Hilfe!

    Ich weiß leider auch nicht, mit welchen Suchbegriffen ich bei dem Problem operieren soll. Vielleicht findest Du ja tatsächlich noch die Zeit und vor allem eine Antwort, Dank und Gruß aus Hamburg!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Riesenproblem Programm lassen Forum Datum
Riesenproblem mit Sierra und iCloud Documents Mac OS X 28.10.2016
Riesenproblem nach Bootcamp-Installation!!! Mac OS X 29.05.2009
an alle profis: riesenproblem mit neustart+tastenkombination>nichts funktioniert mehr Mac OS X 24.03.2007
Riesenproblem Mac OS X 09.10.2006
Riesenproblem - MAC liest alles vor! Mac OS X 02.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche