riesen probleme mit menüleiste

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von letsdoit, 03.09.2003.

  1. letsdoit

    letsdoit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    hi forum!

    ich hoffe ihr könnt mir diesmal bei einem echt großen problem helfen.

    OS X (2.6) startet und bootet ganz normal und auch die programme laufen normal.

    beim starten kommt auch oben in der menüleiste die uhr und das batterie-symbol. doch dabei bleibt die menüleiste hängen. sobald ich mit der maus über die uhr oder das batteriesymbol fahre bekomme ich den berühmten Sat1-Ball.

    die uhr bleibt auch bei der uhrzeit des booten's stecken. das bedeutet wenn ich um 09:19 gebootet habe, bleibt die uhr auch dabei stehen.

    irgendwie scheint mir, als ob die menüleiste einfach nach dem laden von uhr und batteriesymbol stecken bleiben würde. es wird nämlich weder die AirPort-anzeige noch menumeter mehr geladen, und immer wenn ich - wie schon gesagt - über uhr oder batteriesymbol fahre, bekomme ich den "ausgelastet-ball"

    alles andere funktioniert normal. also ich kann programme öffnen, schließen, usw.

    es ist halt extrem nervig, da ich die uhr nicht mehr benützen kann (bleibt ja stecken). auch das batterie-symbol bleibt stecken, sprich - zeigt auch nach zwei stunden arbeit noch 100 % an und ändert sich nicht.

    ausserdem brauche ich auch oft die anzeige der signalstärke von AirPort. die ja gar nicht mehr geladen wird.

    ich habe sowohl schon rechte repariert, als auch PMU und PRAM-Resets druchgeführt. hilft alles nichts.

    an was kann das liegen. bitte um hilfe. komme mir langsam schon wieder vor wie ein alter dosen-user - ständige neuinstallationen. (vor vier tagen musste ich das system neu aufsetzten weil irgendwelche files "overlapped" waren. die apple knowledge base gab als lösung nur eine neuinstallation vor). direkt nach der neuinstallation funktionierte es. an was kann das liegen?
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    lustig, lustig - damit habe ich mich gestern 3 stunden gequält !
    scheint die zeit dafür zu sein
    es ist ein netzwerkproblem - habe die selbe leistenkonfiguration ..
    ich habe meine backups aufgespielt - keine lösung !
    die lösung war little snitch zu deaktivieren :rolleyes:

    was du zuerst versuchen kannst ist ein softwareaktualisierung zu starten und wieder abzubrechen - dann funxts wieder bis zu nächsten neustart - phänomen !

    wie gesagt snitch ist aus und alles wieder bestens ..
    ich weiß nicht worans genau gelegen hat
    schätze ich kann ihn jetzt auch wieder anmachen,
    hat ja vorher auch fuktioniert :rolleyes:

    das hat er sich einfach richtig im netzwerk verhakt :(
     
  3. letsdoit

    letsdoit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    danke arom.

    genau das war die lösung. du bist mein lebensretter. wie kann das sein? kennt da einer den genauen grund dafür?
     
  4. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    ich denke der snitch hat sich wirklich verhakt -
    der wartet ja nur darauf das jemand das netzwerk nutzen möchte -
    vielleicht war ihm langweilig und er wollte auf sich aufmerksam machen :p

    nein ernst jetzt - ich wills auch wissen
    schön das es bei dir auch funktioniert hat

    grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - riesen probleme menüleiste
  1. snoop187
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    992
  2. MMME
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.670
  3. kasper1704
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    291
  4. BIGBoss
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    466
  5. dafub
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    625

Diese Seite empfehlen