Restzeitanzeige des Akkus geht nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von josiwien, 25.12.2005.

  1. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Hallo Leute!
    Habe volgendes Problem:
    Ich habe von OS X 10.3.9 auf OS X 10.4.2 gewechselt. Seit der Neuinstallation des neuen OS geht die Batterieanzeige nicht mehr. Wenn ich auf die Anzeige "Zeit" wechsle, dann steht immer nur "Berechnung erfolgt..."! Und das ändert sich auch nicht. Bei 10.3.9 ging die Anzeige aber noch tadellos. Also kann der Akku ja nicht hinn sein. Die Anzeige in Prozent geht auch noch tadellos und die stimmt auch. Kann mir einer von euch Schlauen helfen?
    Ich benutze normalerweise immer die Restzeitanzeige und finde es äußerst irritieren, dass diese nicht mehr geht.

    Danke schon im Vorhinein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2005
  2. Poldibert

    Poldibert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Hatte das auch mal und ein reboot hat geholfen. Schon probiert?
     
  3. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Warten.
     
  4. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Rebooten schon versucht.

    Auch gewartet habe ich, 2 Tage, aber da ändert sich einfach nichts. Da steht nur, "Berechnung erfolgt..."
     
  5. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Entweder die Standards zur Fehlerbeseitigung durchgehen oder (pragmatisch) die Prozentanzeige benutzen, welche den Zustand des Akkus sowieso genauer darstellt.
     
  6. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Repariere mal die Rechte.

    MfG
    Locator
     
  7. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Ich bin langsam am verzweifeln. Die Rechte habe ich mit dem festplattendienstprogramm repariert. weiters habe ich den PMU resettet.
    Reboot hat auch nix genützt und abwarten bringt ebenso wenig. Es steht immer noch "Berechnung erfolgt..."

    Das ist der totale kack! Wie kann denn das sein. Neues OSX drauf und die Batteriestatusanzeige geht nicht mehr. Ist doch wohl ein schlechter Witz.

    Ich möchte aber genau diese, da ich die so überaus praktisch find oder besser gefunden habe. Vorallem da ich sehen konnte wie lange er noch laden muss bis der Akku wieder voll ist.

    Ich bitte euch, findet irgend eine lösung für mich die keine Neuinstallation beinhaltet.

    Vielen Dank schon im Vorraus!!
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Schon einen PMU Reset gemacht, da wird das Powermanagement zurückgesetzt. Anleitung auf den Apple Seiten unter Support, Tastenkombis sind unterschiedlich, daher mal suchen.
     
  9. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    akku raus, ohne akku mit netzteil booten, runterfahren, dann akku wieder rein.
     
  10. josiwien

    josiwien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Kann ich mir nur schwer vorstellen aber ich werde es versuchen. Urteilen werde ich nachdem ich es versucht habe. Aber mir ist nicht ganz klar, was das bringen soll. Naja, danke mal. Ich gehe es jetzt gleich ausprobieren.

    Danke Mister_Ed.

    Auch Danke Berni1313, aber wenn du zwei oder drei Threads weiter oben schaust kannst du lesen, dass ich das schon versucht habe...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Restzeitanzeige des Akkus
  1. bisi1709
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    154
    faarikaal
    11.11.2016
  2. TodoFoto
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    69
    TodoFoto
    28.10.2016
  3. Aladin033
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    83
    Aladin033
    21.10.2016
  4. Holger721
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    268
    iPhill
    28.05.2016
  5. tylerfranks
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    881
    Olivetti
    05.03.2016