resource fork defekt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sunstorm, 27.08.2005.

  1. sunstorm

    sunstorm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    kann mir evtl jemand sagen, wie ich defekte resource forks lösche? ich habe ein paar files, die ich aufgrund defekter resource forks nicht mehr öffnen kann. selbst eine reparatur mit resfork ist nicht möglich, da ich die files auch damit nciht mehr öffnen kann. ich würde deswegen nun gerne diese anhängsel löschen und neu anlegen. ist das irgendwie möglich?
    mir fällt da nur der umweg über den pc ein, allerdings sind die dateien teilweise sehr groß und das würde dann natürlich sehr lange dauenr :-(

    mfg.. sven
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    im terminal
    rm filename/..namedfork/rsrc
     
  3. sunstorm

    sunstorm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2005
    hmm.. was genau muß ich eingeben, wenn ich schon im richtigen verzeichnis bin und die datei z.b. "test.cdr" heißt? kann ich mir im terminal auch die resource forks anzeigen lassen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    anzeigen
    ls -l test.cdr/..namedfork/rsrc

    löschen
    rm test.cdr/..namedfork/rsrc
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - resource fork defekt
  1. Padawan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    272
  2. sachmalan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    229
    rechnerteam
    13.10.2016
  3. schajen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    261
    schajen
    19.05.2016
  4. lutzp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    167
    lutzp
    10.04.2016
  5. SpecialFighter

    festplatte defekt?

    SpecialFighter, 19.02.2016, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    232