Reparatur: Schließmechanismus PowerBook 12"

Diskutiere mit über: Reparatur: Schließmechanismus PowerBook 12" im MacBook Forum

  1. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Ich habe vorhin mein PB zum Händeler gebracht, weil der Schließmechanismus klemm
    pte.

    Der nette Mann hat gesehen, dass der Haken nicht richtig raus kommt und sagte, dass evtl. der vorderen komlette Rahmen gewechselt werden muss (ist Gott sei Dank noch Garantie drauf).

    Jetzt ist es so, dass der Drücker meines erachtens leicht schräg drin saß - also an einer Seite schloss es quasi mit dem Rähmchen ab und auf der anderen Seite war es gut 2-3 mm drin. Außerdem ging da der Lack etwas ab.

    Weiß jmd. ob das Ganze Teil zusammen hängt, wenn er sagt "der vordere Rahmen" - also ob ich darauf hoffen kann, dass der Drücker mit geweselt wird?! Oder was wurde bei euch gewechselt als euer Schließharen klemmpte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2006
  2. Radio-Eriwahn

    Radio-Eriwahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Also bei mir war nicht der Haken defekt, sondern der Rahmen. Dieser Haken ist im Rahmen integriert, sodaß beim wechseln des Hakens auch gleich der vordere Displayrahmen mitgewechselt wird.
     
  3. morms

    morms MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hatte das Schließproblem auch bei meinem vor 2 Wochen erworbenem PB 12", aus meiner Sicht funktionierte der aus dem Displayrahmen kurz vorm zuklappen auftauchende Haken bestens, das Problem bestand wohl eher darin, das die Metallplatte im unteren Teil des Gehäuses zu kurz geraten war. Hierdurch wurde das kleine Häkchen aus dem Displayrahmen nicht richtig festgehalten und der Deckel öffnete sich bei der kleinsten bewegeung / Erschütterung.

    Habe das Gerät wieder zurückgegeben und mich würde jetzt interessieren, ob dieses Problem beim PB 12" in letzter Zeit häufiger aufgetreten ist oder ich einfach nur Pech hatte und einen weiteren Versuch wagen sollte...

    Hinzu kommt: Ein erster Versuch (dies war also schon der 2.) scheiterte ebenfalls :( , PB 12 im Apple Refurb Store bestellt, Akku hing ca 3 mm nach unten raus, Gerät teils verbogen und das Display wirkte fleckig, insbesondere in den Ecken unten links und rechts. Refurb heißt also nicht immer - wie hier oft zu lesen - quasi neues Gerät für weniger Geld. Positiv: Schnelle Rücküberweisung der Kohle nach Rücksendung des Gerätes an Apple, und das bei Kreditkartenzahlung :)
     
  4. morms

    morms MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Mangels Antworten nochmal die Frage: Hat jemand der Leser auch Probleme mit dem Verschluß seines PBs?
     
  5. iNox4

    iNox4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2005
    ja... um es aufzubekommen, muss ich ganz rechts (von vorne betrachtet) reindrücken... was sich sehr "taub" anfühlt, da kaum ein widerstand zu spüren ist, aber nur dann geht es auf.

    ich habe aus dem schock eine freude gemacht: es kriegt nur der sofort auf, der auch soll :D :D :D

    es geht... fremde müssen fummeln. ich habs raus ;)
     
  6. micha.jung

    micha.jung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2005
    habs leider auch. wie der eine Kollege es schon beschrieben hatte: Zumachen und bei einer kleinen Erschütterung springts wieder auf. (passiert aber eher selten, alle 2 oder 3 Tage mal)

    Gruß,
     
  7. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    So, habe das PB wieder. Wollte kurz Berichterstatten:

    Es wurde das komplette Buttomcase gewechselt - also die ganze untere "Wanne". Somit habe ich auch einen neuen Aufdrücker bekommen (juchu Lack kann von neuem abblättern) und es öffnet und schließt wieder wunderbar.


    Allerdings musste ich beim abholen 20min. warten, da ich gesehen hatte, dass an der mini DV Büchse ein Abschirmblech rausguckte, was der gute Mann richten sollte ... na ja, jetzt läuft es und der große Kratzer auf der Unterseite ist nun auch wie weggezaubert :D
     
  8. ax power

    ax power MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.10.2005
    @ S@M warst du bei gravis in essen? musstest du was bezahlen? bei meinem 12"er springt der deckel manchmal auch auf :( wie lange musstest du warten bzw abgeben?
     
  9. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Hallo,

    lief üeber die Garantie ab.
    War bei einem lokalen Apple Händler in D'dorf. Die meinten es dauert etwa 4 Werktage - es waren letztendlich 8 (also etwa 1,5 Wochen) - so lange musste ich nun aufs DVD guckem im Bett verzichten ;)
     
  10. andi.reidies

    andi.reidies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2005
    hallo,

    hab mit meinem neuen Powerbook (2 Wochen alt) KEINE der genannten Probleme.

    Bin super zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche