Rendergeschwindigkeit - Ram oder Prozessor?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von dave chow, 17.09.2006.

  1. dave chow

    dave chow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Hallo MacUser,

    was ist auschlaggebend für eine schnellere Rendergeschwindigkeit bei FCE oder iMovie?

    Die RAM-Größe oder die GHz des Prozessors?
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beides.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Rendern= rechnen= Prozessor. Eine gewisse Menge RAM brauchst du natürlich auch. ;)

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2006
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Wildwater hat'schon gesagt..
    aaaber:

    häng mich mal ausm Fenster und sage:
    eine Verdoppelung MHz/GHz hat deutlich mehr Effekt (noch weiter ausm Fenster: Halbierung der Rechenzeit), als eine Verdoppelung RAM...

    meine Erfahrung auf meinem Antiksystem (Cube450):
    ab 1GB RAM läuft alles flott, vor allem wenn man OsX verwendet...
    aber dann is bei Video wurscht... RAM ist ja nur für ein paar "Zwischenrechnungen", da kann dann höchsten noch die Festplatte/Bus zum bottleneck werden..

    bei den neuen Intels wird dann noch RAM abgeknappst für die Grafikkarte, also vermutl. als Grundausstattung solltens 1 - 2GB RAM sein, aber für Geschwindigkeit zählen dann nur noch Anzahl Cores/CPUs/Gigaherzen...
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Nicht immer, aber immer öfter. ;)

    ww
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006

    ja, ja, mit mir, dem alten Mann, könnt' ihr's ja machen.. ich nix hardware, die dinger kommen aus der schachtel, drei kabel ran, dann laufen die, bis ich was neues kaufe.. ;)

    ..... aber war das nicht so, dass jetzt RAM genutzt wird für die funktionen der sog. "GraKa"??
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Ich halte es mit der Hardware so wie du. ;)

    Mir ist das nur beim Mac Book bekannt. Mini weiss ich aus dem Stegreif nicht. iMac und die Pro Geräte haben jedoch eine Graka.

    ww
     
  8. MarkusN

    MarkusN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Beim Mac Mini wir debenfalls shared memory genutzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen