Reicht ein Mac Mini

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sean-price, 10.10.2006.

  1. sean-price

    sean-price Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    Nabend habe da mal nen paar fragen bevor ich mich entschließe auf mac umzusteigen (wenn ich mich entschließe).

    1. habe der zeit nen 2,8ghz p4 mit 1gb ram wollte den gegen nen mac mini 1,5ghz core solo 1gb ram ersetzen. Reicht das an leistung? der währe optimal da müsste ich nicht unbedingt was zuzahlen wenn ich den rechner verkaufe.

    2. Kann ich den an nen Motior und Tv anschließen, so das ich zb. nen film über tv abspielen kann und gleichzeitig im internet surfen?

    3. Kann ich später von hand Ram, Grafik aufrüsten oder muss ich zu nem store (Gavis,Apple) gehen, oder ist das garnicht möglcih was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann?

    4. Ich habe nen paar programme für Windoof die es nciht für mac gibt die ich aber benötige kann ich diese ohne XP auf dem mac nutzen, das diese aber stabil laufen?

    5. ist mac osx echt so einfach wie behauptet? und kann man im vollbild modus arbeiten (habe mal gelesen das es nciht geht), ich meine geil sieht es ja aus, aber das ist ja nciht alles nen xp kann man ja auch schön machen zb. mit flyakite osx und iTunes?

    6. habe ne 250gb externe festplatte die ntfs formatiert ist wo alle meine Lieder und Filme drauf sind kann ich diese einfach unter mac osx benuzen?


    so der rechner wird hauptsächlich für Internet, Download, Musik- Video- Player/Verwaltung, Ab und zu wirklich nur, ab und zu Film oder Bild Bearbeitung, Word, Excel und Photoshop benuzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  2. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    etwas verwirrend :D


    Ich würde dir eher zu einem mit CoreDuo raten, die sind wesentlich flotter, für den Fall dass du mal HD Filme anschauen willst ein MUSS.
    Bekommst du außerdem recht günstig im Refurbished Shop bei Apple.

    Nein.

    Grafik geht nicht. Ist Onboard. Ram/HDD kann man aufrüsten. Jedoch nicht so simpel einbaubar wie beim Macbook.

    Um eine WinXP Installation wirst du nicht rumkommen. Paralles oder BootCamp. Wenn du die Programm stabil verwenden willst. Etwas Instabil wäre die Software Crossover.

    JA. Wieso auch nicht?!

    PS: Nicht an RAM sparen.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    1) ich denke der Mini (CoreSolo) wird schwächer als dein P4 sein. Schon allein die 2.5" Platte bremst ordentlich
    2) Monitor oder TV, beides gleichzeitig geht nicht
    3) RAM vermutlich selbst (kenn die genauen Garantiebestimmungen nicht); Grafik kann man nicht aufrüsten (ist onboard)
    4) sollte mit Bootcamp laufen; wie stabil - keine Ahnung
    5) Vollbild gibts nicht bzw. den Maximieren Button gibt es nicht. Fenster aufziehen kann man
    6) MacOS X kann NTFS zwar lesen aber nicht beschreiben. Also FAT32 verwenden (keine Dateien >4GB!)

    MfG, juniorclub.

    PS: hast du nicht eh ein iBook? Somit solltest du MacOS ja schon kennen... :kopfkratz:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.10.2006
  4. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Wieso soll es überhaupt ein Core Solo werden? Alle neuen Minis sind doch inzwischen mit Core Duo ausgestattet... :rolleyes:
     
  5. sean-price

    sean-price Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    wegen dem ibook wo die taste fehlte? ne war nciht meins von nem kollegen es ist nur einfacher aus der ich form zu schreiben und dieser keine ahnung hat wie man an so etwas drann kommen könnte :D

    meinst du der core duo wird auch langsamer sein?

    hmm wenn das mit dem monitor und tv nicht geht ist ja mies, was ist denn da die alternative? imac bestimmt oder dann wird das switchen wohl noch was dauern? und ich hatte mich so gefreut :rolleyes:

    was meinst du mit (keine Dateien >4gb)
     
  6. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Der Core Duo ist denke ich schneller als dein P4. :)

    Das Dateisystem von OS X ist HFS+, du kannst für externe Festplatten aber auch FAT32 nutzen. Da funktioniert unter Windows und unter OS X. Aber es unterstützt keine Dateien die größer sind als 4GB. Alles klar? ;)
     
  7. sean-price

    sean-price Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    das heist also ich kann die filme nicht abspielen wenn die platte nciht im osx format formatiert ist? kann ich diese dann wenigstens auf den mac zihen und im nachhinein nach dem formatieren der platte auf die pallte?
     
  8. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Also nochmal:

    NTFS: Windows kann schreiben und lesen, Mac OS X kann nur lesen
    FAT32: Windows und Mac OS X können Daten lesen und schreiben, allerdings dürfen einzelne Dateien nicht größer als 4GB sein
    HFS+: Mac OS X kann Daten lesen und schreiben, ohne (kostenpflichtige) Software kann Windows mit dem Dateisystem meines Wissens aber nix anfangen

    Soweit alles verstanden? :)

    Um deine Frage zu beantworten: Ja na klar ist das möglich... ;)
     
  9. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.085
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    27.09.2003
    ...........

    Ja, nach der bisherigen Umrechnungsformel würde der CoreSolo vergleichbar mit einem Desktop CPU bei 2,3 - 2, 4 Gzh liegen, man sagt normalerweise, dass man ab 1,8 Ghz gut zurechtkommt, reicht also.

    Nominal liegt der CoreSolo wohl unter deinem bisherigen P4, ist aber dafür auch ein ganz andere Art von Rechner.

    Wenn du den CoreSolo irgendwo noch neu kaufst, dann solltest du auf keinen Fall mehr als 470 Euro ausgeben, das ist der Preis, für den du den auch im Apple Store Refurb bekommen würdest.

    Mit Speicheraufrüstung auf jeden Fall unter 600 Euro.

    Wenn dein Budget keinen CoreDuo mit 1 GB Speicher zulässt, dann würde ich an deiner Stelle lieber einen CoreSolo mit 1 GB Speicher nehmen.
     
  10. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.085
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Vielleicht ist es der Preis??;)
    Ein Core Solo kostet halt weniger, ist dafür aber trotzdem ein neuer Mac.:D
    Mit Speicheraufrüstung bin ich beim MacMini CoreDuo 1,66 Ghz, dann doch gleich bei 700 Euro.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen