Recordable CD Rohling "entleeren" ?

Diskutiere mit über: Recordable CD Rohling "entleeren" ? im Multimedia Allgemein Forum

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Hi,

    ich habe hier 2 cd rohline die recordable sind. Beide sind beschrieben mit Musik aus dem iTunes musik store, jetzt wollte ich neue Lieder draufmachen, aber ich kann die alten Lieder nicht löschen von der CD (keine Zugriffsrechte).

    Wie mach ich eine recordable CD wieder "frisch" ?

    ich habe toast titanium 7, aber da hab ich auch nix gefunden.

    greetz
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    die recordables kannst du nicht löschen..
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    das geht mit dem Festplattendienstprogramm
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Zum Löschen brauchst Du RW-Rohlinge (ReWriteable)!!!

    Diese kannst Du dann auch in Toast über das Menü »Recorder – Löschen« „wieder frisch machen“!

    EDIT: Recordable sind alle Rohlinge – würde ja sonst kein Sinn machen, wenn man die nicht beschreiben könnte. Solche gibt es zwar auch, diese heißen aber „Untersetzer“ ;)
     
  5. Psycho-Dad

    Psycho-Dad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    06.02.2005
    Also wenn die CD nur Recordable ist kannst du sie jedenfalls nicht physikalisch löschen.

    Zum überschreiben der Datentracks müsstest du eine CD-RW also "rewriteable" verwenden. Du besitzt aber allen Anschein nach nur eine CD-R. Bei CDs dieses Formats kannst du bereits geschriebene Tracks auf der CD nur als "nicht lesbar" markieren, jedoch werden die Daten einmal gebrannt immer auf der CD verbleiben.

    Auch muss beim ersten brennen darauf geachtet werden das du eine "Multisession-Disc" erstellst, ansonsten lassen sich später keine weitere Daten mehr auf die CD hinzufügen, da die CD bereits gefinished wurde.


    CU
    Flo
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wenn man re-writeable Rohlinge hat :)
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    jo, wenn...

    oder einfach "drutil erase" eingeben, dann muß man nicht klicken..
     
  8. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    ach shit, sorry..

    aber dann werd ich mir aufjeden re-writeable rohlinge kaufen im morgen im media markt.
    Soll ich auf etwas bestimmes achten? Gibt ja schon bei den normalen Rohlingen zig unterschiede..

    ich brauch die rewriteable eigentlich ausschließlich für Audio.
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Ja, kauf dir anständige Rohlinge, und kein Billig-Schrott. Die sind nach ein paarmal löschen nämlich oft kaputt.
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Kein Intenso und kein Memorex. habe mit beiden schlechte Erfahrungen gemacht am Mac. da sind die von ALDI schon besser, wenn auch nicht wirklich toll.

    Ich würde die üblichen Marken bevorzugen (benötige nicht so häufig RWs):

    Verbatim, TDK, Princo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Recordable Rohling entleeren Forum Datum
CD rohling wird nur mit 87,9 MB erkannt Multimedia Allgemein 16.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche