Rechtschreibprüfung zweisprachig

Diskutiere mit über: Rechtschreibprüfung zweisprachig im Mac OS X Forum

  1. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Hallo,

    Mac OS X hat ja eine eingebaute Rechtschreibprüfung die von allen Programmen (die sie richtig implementieren) übergreifend verwendet werden kann.

    Da ich des öfteren zweisprachige Texte schreibe (Deutsch/Englisch) wäre es praktisch wenn man eine zweisprachige Rechtschreibprüfung hätte. Ich habe jetzt cocoAspell installiert, aber dann in der FAQ gelesen, dass eine mehrsprachige Rechtschreibprüfung auch damit nicht möglich ist.

    Kenn vielleicht jemand eine Lösung, wie man das anstellen könnte? Das Problem ist halt, dass entweder alles englische als falsch angezeigt wird oder alles deutsche, je nachdem welche dictionary gerade aktiv ist.

    Grüße,
    rickski
     
  2. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Hi!

    Dem kann abgeholfen werden. Sofern der Wechsel nicht in ein und demselben Text stattfinden soll. Ich hab genau das gleiche Problem. Zwar geht der Wechsel nicht mit einem einzigen Klick, aber mit zwei oder drei:

    Besorg Dir die Freeware LaunchAppPlugin!
    http://www.arizona-software.ch/applications/ilocalize/en/launchappplugin.php

    Wenn Du eine Anwendung dann mit rechts (CTRL-Klick) anwählst, bekommst Du die Möglichkeit, das Programm temporär in einer anderen Sprache zu starten. Dann wechselt auch das Wörterbuch. Und ich denke, wenn Du Briefe in einer anderen Sprache schreiben kannst, dürftest Du auch das Programm in dieser Sprache bedienen können. ;-)
     
  3. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Hi,
    das hilft mir leider nichts (die Sprache des Spellcheckers kann man ja sowiso manuell einstellen [im spelling menü der entsprechenden Applikation]). Bei mir kommen mehrere Sprachen in ein und dem selben Text vor, und ich hab mir halt vorgestellt, dass es nett wäre wenn z.B. bei jedem Wort erst geschaut wird ob es im deutschen dictionary enthalten ist und wenn nicht ob es im englischen enthalten ist, falls auch nicht dann erst wird es als "falsch" markiert. Trotzdem danke für deine Idee.

    Ich habe eben auf der offiziellen GNU Aspell website gelesen, dass Aspell genau sowas unterstützt. In der FAQ von cocoAspell (einem Port dafür für Mac OS X) steht genau das Gegenteil, nämlich das Aspell das nicht könne. Ich hab dem Entwickler jetzt mal ne Email geschrieben ob ihm das bekannt ist, vielleicht integriert er dieses Feature ja in der nächsten Version.

    Grüße,
    rickski
     
  4. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Stimmt. Daran hatte ich nicht gedacht, daß man es dort auch umstellen kann. In Dilo ist es so, wie Du es wohl gerne hättest. Aber es scheint keine Implementation davon zu geben.

    Vielleicht fügst Du beim tippen einfach die englischen Worte dazu. Dann hast Du halt ein gemischtes Wörterbuch. Bei unserem Neudeutsch isses ja eh schon really egal...
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    habt ihr schon mal in der apple rechtschreibung den eintrag "multilingual" entdeckt? ;)

    vielleicht vorher mal nicht benötigte sprachen deaktivieren in den systemeinstellungen...
     
  6. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    You are a Fuchs! Das klappt tatsächlich mit "multilingual". Danke Dir für den Tipp!!!
     
  7. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    11.06.2006
    Wow, für heute bist du mein Held :)
     
  8. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2005
    ähm, wie wo was? bin ich blind? wo kann ich das einstellen?

    oh, ja, ok :) habs gefunden

    aber wie kann ich die überzähligen Sprachen deaktivieren? Bei "System Preferences -> International -> Language" steht bei mir nur Englisch und Deutsch drin (Mein Mac OS ist auf Englisch eingestellt) Aber im Spelling Menü tauchen trotzdem viel mehr Sprachen auf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2007
  9. Kallewirsch1

    Kallewirsch1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.12.2006
    ich finds nicht. wo kann man das einstellen?
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    die sind von cocoAspell...
    also musst du das entweder deaktivieren oder da die sprachen raus nehmen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rechtschreibprüfung zweisprachig Forum Datum
Falsches Wort in der Rechtschreibprüfung Mac OS X 04.06.2016
Mac OS X El Capitan - Rechtschreibprüfung nervt Mac OS X 11.11.2015
Rechtschreibprüfung teilweise abschalten Mac OS X 09.10.2015
Frage zu Pages Rechtschreibprüfung Mac OS X 02.08.2012
automatische Rechtschreibprüfung Mac OS X 27.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche