Rechte und Eigentümer kaputt

Diskutiere mit über: Rechte und Eigentümer kaputt im Mac OS X Forum

  1. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich habe die Zugriffsrechte und Benutzter bisschen verstellt. Weil ich nicht mehr weiss, wie sie gehören, hab ich das Festplattendinstprogramm gestartet. Das will aber nicht reparieren, sondern sagt Sachen wie:

    Ich habs dann mit Software wiederherstellen versucht, allerdings ohne Erfolg. Wer oder was kann mir das wieder reparieren. Rumgespielt hab ich an Eigentümern und Rechten der Library und der Programme Ordner.

    Eigentlich wollte ich einen Gastzugang einrichten, der wenig sieht und nichts verändern kann. Aber trotzdem die meisten Programme benutzen kann.
    Soweit ich bis jetzt mein System getestet habe funktioniert alles, aber ordentliche Rechte wären schon nicht schlecht.

    Kann ich die Rechte eventuell manuell Reparieren?
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Eigentlich sollte das Festplattendienstprogramm das richten können. Du kannst mal versuchen das Festplattendienstprog von der Installations CD zu starten:
    OS X CD 1 einlegen -> Mac neustarten -> während des Neustarts die c Taste gedrückt halten das er von der CD bootet. Nachdem der Installer geladen ist kannst oben links im Menu das Festplattendienstprogramm starten. Achtung: nicht OS X neu installieren oder die Festplatte löschen!!!

    falls das nicht geht versuch es mal mit dem Programm "Cocktail". Das solltest Du über defekter Link entfernt finden. Mit dem lassen sich die Rechte auch reparieren.

    Falls das auch nicht geht bin ich mit meinem Latein auch am Ende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche