Rechner startet sich neu..

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von das_Pathos, 17.10.2006.

  1. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Morgen,
    hab seit einem halben jahr dieses nerviege problem anfangs dacht ich
    das es ein windows problem sei, sprich falsche treiber etc.
    doch letztens musste ich das auch bei einem mac fähigen spiel festsellen.

    Schilderung.
    Rome - Total War : stürzt im Tuturial bei der 2. schlacht ab, sprich der rechner startet sich einfach neu.

    Vermeer 2 - "was wirklich nicht anspruchsvoll für die systemleistung ist)
    stürzt auch nach dem start ab.

    genauso geht es mit vielen anderen sachen die ich ausprobhiert hab, jedoch nicht bei allen wie Oblivion.

    Meine Freundin war mal 12 tage privat ausser haus, das ich mich der drohenden langeweile dachte, könnt ja WoW ausprobieren.
    Schwups hatte ich die 10 tage.

    Das problem blieb, das spiel stürzt (startet sich neu) wie die windosspiele
    jedoch erst nach einieger spieldauer, oder in manchen städten sofort.
    Ausserdem läuft es nicht grad flüssig bei den minimalsten einstellungen, wobei ich ehr denke das daran ehr die DSL 2000er leitung spricht.

    Habe folgendes system
    2 Ghz
    2 Gig Ram
    sowie die 128 Karte.

    falls jemanden das problem bekannt vorkommt oder mir helfen kann
    wäre ich ihm durchaus dankbar.
     
  2. Nachtschatten

    Nachtschatten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Würde mal Glatt auf Speicher Problem tippen...

    wieviele Module hast Du den (RAM)?
     
  3. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    ist das ein pc oder mac, wenn das ein pc ist würde ich dein netzteil mal überprüfen, ob er genung lesitung noch liefert
     
  4. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    22.12.2005
    ein MacBookPro ist das

    hab 2x 1GB DDR2 SDRAM 667MHz
     
  5. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Jo, das riecht nach Speicher Probs. ;)
     
  6. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Speicher probleme .. was ist da jetzt kaputt ?
    Ram ist doch teuer -.-"
     
  7. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Wie kann ich das problem lösen ?
     
  8. MacMo

    MacMo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    83
    MacUser seit:
    27.08.2004
    Ich hab heute WoW gespielt, da war es genauso, zweimal das ganze
    Vorher war es sonst noch nie, und speicher, naja, ich hab auch 1 GB, das spiel fordert 512 Mb..
    Gruß Moritz
     
  9. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Moriz
    hab ja 2 GB RAM

    und am spiel selbst kann es ja nicht liegen da z.b. auch Vermeer2 abstürzt
    (dafür würde wohl auch ein Pentium3 reichen)

    Meine Festplatte war eine zeitlang bis auf 1GB voll, eshalb http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=209980

    Kann ich etwas gegen das speicher problem tun ?

    Oder ist mein RAM im Eimer ?
     
Die Seite wird geladen...