Rechner hängt

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von fred_frisch, 14.10.2003.

  1. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Hallo,
    weiß nicht mehr was ich machen soll, in unregelmäßigen Abständen wird mein G4/400 OS 9.2 unendlich langsam, er braucht zum Bildaufbau dann plötzlich ca. 1 Minute. Habe dieses Problem schon öfters beim normalen arbeiten z.B. beim surfen (IE) oder kopieren aber auch beim drucken gehabt. Noch nie bei der arbeit mit Photoshop. Wer hilft mir- Danke.
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Systemprozess

    Hört sich danach an, als würde ein Systemprozess im Hintergrund arbeiten und die CPU ausbremsen. Gibt es da etwas? Netzwerk vielleicht?

    Als erstes mal das übliche:

    - PRAM zappen
    - Schreibtischdatei neu anlegen
    - Erste Hilfe laufen lassen


    Hast du die Möglichkeit, von einem frischen System zu starten und damit zu testen, ob dieser Fehler auftritt?


    wavey

    Lynhirr
     
  3. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    der Fehler tritt leider nur so alle zwei Tage auf.
    den PRam rippen ist das Apfel+Alt+P+R? das habe ich gemacht.
    erste Hilfe meldet alles o.k.
    Und der Schreibtisch wurde auch neu aufgebaut.

    Netzwerk: Apple Talk ist deaktiviert, TCP/IP brauche ich fürs Internet (mit Hermstedt ISDN Karte) Air Port ist installiert aber deaktiviert.

    Eben ging wieder alles prima, es ist zum heulen......
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Frisches System

    Hast du die Möglichkeit, auf einer Partition mit einem frischen System zu testen?


    wavey

    Lynhirr
     
  5. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Hi Lynhirr,
    gute Idee. Ich habe noch eine leere Festplatte, werde mal mit der arbeiten. Evtl. kann man den Fehler ja so eingrenzen.
    Mir ist noch was eingefallen, mein Drucker hat einen USB und parallel Anschluß. Am USB hängt der Mac am Parallelen ein PC. Meinst Du das kann auch eine Fehlerursache sein? Werde den PC mal abklemmen.
    Gruß
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Möglich ...

    ... daß deine Druckenkonstellation da etwas in der Richtung verursacht.

    Welchen Rechner hast du im Einsatz?

    Ich verspreche mir von einem frischen System erst mal am meisten, um das Problem einzugrenzen.

    Anyway - alles Gute! ;)

    wavey

    Lynhirr
     
  7. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    bis jetzt kein Absturz, mit altem System, aber nur einem Drucker. Aber nicht zu früh freuen....
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Und ...

    Wie ging es weiter? ;)

    wavey

    Lynhirr
     
  9. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Hi Lynhirr,
    gestern hing er wieder einmal, war übrigens nach einem Druckvorgang. Ich will jetzt eine zweite Festplatte mit den benötigten Programmen installieren um festzustellen obs am Computer/Grafigkarte oder dem was drauf ist liegt. Habe an diesem Wochenende leider fast keine Zeit, da meine Hauptarbeitszeit dann ist wenn andere frei haben, nächste Woche bin ich vier Tage weg, danach gehts dann weiter. Ist wirklich Nervig wenn bald jeden Tag einmal der Rechner hängt.
    Gruß Bernhard
     
  10. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    habe das gleiche problem wie du, auf einem Powerbook 867, mit OS 10.2.8! ich hoffe, dass sich da etwas mit dem update auf 10.3 was ändert! jetzt hängt er sogar beim herunterfahren!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen