rechner abgestürzt!

Diskutiere mit über: rechner abgestürzt! im Mac OS X Forum

  1. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.01.2006
    hallo forum,

    nachdem ich hier in diesem forum seit meinem ibook erwerb am 7.12.05 schon fleißig mitgelesen hab und mittels der suchfunktion schon allerhand größere und kleinere probleme aus der welt geschafft habe soll sich mein erstes posting mal mit nem problem für fortgeschrittene beschäftigen:

    wie gesagt: ibook g4 mit tiger 10.4.3. habe heute, wie immer meinen rechner solange arbeiten lassen, bis er sich selbst schlafen gelegt hat (akku alle). habe dann eingestöpselt, zugeklappt und wollte aus dem haus. weil meine straßenbahn eh schon weg war, dacht ich mir, daß ich ja nochmal 5 minuten arbeiten könnte und was ist? nix! rechner ist aus (weißes lämpchen blinkt nicht), drücken jeglicher tasten ohne erfolg. ok, powerknopf drücken? versuch scheiterte kläglich an bockigem book! nachdem ich kurz den akku rausgenommen hab ist der rechner wieder anstandslos hochgefahren und hat mich nach erfolgreichem einloggen mit folgender fehlermeldung begrüßt:

    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x700 - Program DAR=0x0000000000E10590 PC=0x0000000000003CDC
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x21605500)
    PC=0x00003CDC; MSR=0x00089030; DAR=0x00E10590; DSISR=0x40000000; LR=0x0003C744; R1=0x0CEABE10; XCP=0x0000001C (0x700 - Program)
    Backtrace:
    0x02221200 0x000A9814
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x21605500)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x21778500)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    kann mir jetzt jemand sagen, was ich falsch gemacht hab, passiert das jetzt öfter, was kann ich tun, damit das nichtmehr passiert oder war das nur zufall und kommt nur einmal im jahr vor und für dieses jahr war ich dran und nächstes jahr vielleicht du?

    frage mit vorauseilendem hilfedank
    der apfelbenutzer
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    01.05.2005
    Ich denk mal der hat irgendwie nicht so ganz das Sleep hinbekommen (vllt keinen Saft mehr) und wusste dann nicht was er tun soll und hat sich verhangen, bzw flasche einstellungen in das PRAM gespeichert (klingt grad net sehr Professionell was ich heir schreib aber naja es ist Spät, ich verzeih mir nochmal ;) )
    Ich würd dir Raten mal das PRAM zu resetten (wenn es noch mal auftreten sollte, oder auf vorsorglich) aber mit weiteren so fehlern ist meiner ansicht nach nicht zu rechnen, das war ne ausnahme Situation.
    Hatte mal was ähnliches als ich mein PB gerade geweckt hatte aber dann doch gleich wieder zugeklappt bevor es wirklich erwacht war. (ja man könnte meinen die 2 sek hat man ;)). dann hat auch alles gehangen und ich musste neu Starten (was aber ging)

    MFG

    ach ja herzlichen Glückwunsch zum ersten Beitrag, und Willkommen im Forum. Und danke im Namen aller für das brave benutzen der Suchfunktion :D
     
  3. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Willkommen im Forum! ;)

    Zu deinem Problem schaust Du am besten mal hier
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    das sieht so aus als wär der versuch etwas abzuspeichern fehlgeschlagen. er versucht was zu dumpen...

    das weist auf defekten speicher hin. in deinem speziellen fall schätze ich mal dass der akku einfach zu schnell leer war und dass das book deshalb nicht geschafft hat alles abzuspeichern beim in den ruhezustand gehen. deswegen ists dann dabei auch hängen geblieben,
     
  5. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.01.2006
    wenn jetzt also der rechner tatsächlich zu langsam war um noch einige wichtige einstellungen vorzunehmen bzw dinge abzuspeichern, bevor ihm die luft ausging, kann das dann vielleicht auch mit irgendwelchen installierten programmen zusammen hängen?

    ich habe, seit ich mich täglich von itaf wecken lasse subjektiv das gefühl, daß der rechner langsamer geworden ist. wenn ich dafür nicht verschlafe nehm ich die zehntelsekunden ja gerne in kauf, bei dem ergebnis würd ich mich davon aber doch lieber trennen wollen.

    finde übrigends gut hier, daß man selbst nachts um halb drei noch ziemlich schnell brauchbare antworten erhält. selbst wenn einem ein problem nicht wirklich betrifft ist es häufig sehr spannend themen und lösungsansätze mitzuverfolgen. ich informiere mich meistens über das portal und finde, daß ich so ne ganze menge über meinen rechner gelernt habe. und als ich dann selbst das erste mal selbst ne .plist gelöscht habe fühlte ich mich schon ganz schön routiniert. ist ja auch wirklich kein problem mit 2 parallel geöffneten threads, die sich mit dem gleichen problem befassen.

    herzlichsten dank dafür an alle

    apfelbenutzer
     
  6. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.01.2006
    heute hat mein rechner doch schon wieder das gleiche gemacht, bis auf das mit dem zuklappen und das mittlerweile 10.4.6 drauf ist. kann jetzt evtl jemand sagen, was da los ist und ob mich das jetzt noch öfter erwartet? und nochmal fragen dazu: kann das mit installierten programmen wie itaf zusammenhängen? kann durch hinzufügen von ram (derzeit 512) der rechner zum garantierten fertigrechnen irgendwelcher aufgaben bewegt werden, wenn denn obige vermutung von ischi und nicolas-eric richtig war.

    hatte erst heute mittag mal wg. einem aufgehängten widget neu gestartet. daß der rechner nach 3 bis 4 stunden surfen und mailen extrem zugemüllt mit irgendwelchen daten war kann ich eigentlich ausschließen

    danke nochmal
    gruß
    apfelbenutzer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche