Reason, Live, Acid & co | Beats & Drums „bauen“

Diskutiere mit über: Reason, Live, Acid & co | Beats & Drums „bauen“ im Digital Audio Forum

  1. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2003
    Beats&Drumms

    Moin
    Ich spiele, wie auch anscheinend auch andere in diesem Forum, e-bass und stehe absolut auf elektronische Sounds (Trip-Hop, Drum'n'Bass, Chill-out...).
    Ich bin nun auf der Suche nach einem einfachen Programm um mir meine eigenen Beats zusammenzubasteln. Kenne Fruite-Loops (oder so; scheint etwas kompliziert) und Acid 3.0 (sehr vielseitig, jedoch auch eher für ganze Songs) aus der Dose-Welt.

    Gibt es:
    Mac-Alternativen???

    Oder:
    VPC, und dann emulieren???

    Bin für alle, günstigen (oder via Kazaa/eDonkey/Limewire/... Downloadbaren) Programmtipps dankbar.

    Gruss Panther

    P.S.: Benutzt jemand von euch erfolgreich SoulseekX?
     
  2. milchstrasse7

    milchstrasse7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
  3. sevY

    sevY Gast

    www.macmusic.org


    vpc rate ich dir dringend ab, wofür hast du denn einen mac?! ;)

    emagic logic audio, propellerhead reason & co sind ideal zum drums schrauben. mit den guten audioeditor kannst du dir dann auch noch deine samples selbst zusammenschneiden.

    liebe grüße .cofFeEmaKer::
     
  4. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2003
    Merci vielmal für eure Antworten.

    Habe gehört, propellerhead reason soll ziemlich kompliziert sein.
    Wieviel muss man eigentlich für eine solche Software liegen lassen?

    Liebe Grüsse
    Panther
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
    reason 399,00 euro
    klick

    ist nicht besonders kompliziert (kurze einarbeitung). funktioniert im 'prinzip' wie normale synths, sampler und mixer.
     
  6. sevY

    sevY Gast

    jo, reason empfehle ich auch anfängern.
    arbeite dich ein und du kannst damit ALLES machen was du möchtest.

    die mitgelieferten samples sind toll, zb. ORKESTER ist allein schon grund zum kauf finde ich.

    zieh dir doch mal die kostenlose demo von reason 2.5 ;)


    greetz
     
  7. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
     

    tja, ehrlich gesagt, genau die finde ich recht schwach!? ich weiss, das viele darauf schwören, aber mit den orchester sounds habe ich so meine probleme. deswegen kommen die nachwievor von den externen geräten. aber wahrscheinlich ist es nur mein verschrobenes gehör. ;-)
     
  8. sevY

    sevY Gast

    also die samples sind meines wissens nach mit einem echten orchester in stockholm in den Atlantic Studios recorded und die machen recht ordentliches zeugs…
    welche externen geräte hast du denn?
    und was findest du schwach am orkester?


    greEtz cOfFeEmaker
     
  9. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2003
    Merci denn für die Antworten.
    Reason ist ja wirklich wie ein echtes Rack,
    und dabei ganz ordentlich dargestellt.
    Muss glaub mal die Kasse prüfen.

    Gruss Panther
     
  10. sevY

    sevY Gast

    Ja das solltest du. Ableton Live ist übrigens auch ganz toll :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reason Live Acid Forum Datum
Logic 9 und Reason 5 Rewire Problem Digital Audio 02.02.2011
hilfe beim routing von reason in logic! Digital Audio 20.03.2008
Reason Adapted & Ableton Live Delta! Unterschiede zu Normalversion? Digital Audio 05.10.2004
Live 3.0 & Reason 2.5 / Gute Kombination? Digital Audio 17.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche