Reason 2.5 //Erste Schritte

Diskutiere mit über: Reason 2.5 //Erste Schritte im Digital Audio Forum

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Reason...komplex!

    HI Leute,

    also ich hab mir ja das Reason einfacher vorgestellt. Früher, da hatte ich n M1 und n Mischpult und n Hall und natürlich n Atari mit cubase ( aufem Sperrmüll gefunden), die Songs von damals klangen echt super!

    Und mit Reason hab ich gedacht da anknüpfen zu können...

    Das Reason Ding ist ja total krass. Ich raff ja noch nich ma den Easy-Sequenzer!

    Leute, ich beknie euch, mir mal bei den ersten Schritten zu helfen...

    Ich bin Euch sehr dankbar für helfende Impulse.

    p.s. gibt es irgendwo vielleicht n Treff von Leuten, die sich über dieses Teil austauschen?
    :)
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Was willst du wissen? Der Sequenzer ist umständlich, aber durchschaubar.


    Ja, hier auf der Erde.
     
  3. impact303

    impact303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2004
    einfach fragen... wir könne helfen:) vielleicht. hab auch erstmal ne weile gebraucht um da durchzusteigen.

    greetz sascha
     
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
     


    Vielen Dank für Eure Hilfsbereitschaft.

    Wie wäre es, wenn man das ins ichat verlegt? So als Telegramm?!

    sonst reden wir vielleicht zu schnell aneinander vorbei...

    AIM: Sternumlaufbahn:)
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Naja, wenn, dann sollen alle was davon haben. Reason ist aber zum Spielen bestens geeignet, deine Probleme werden sich also nach etwas rumklicken wahrscheinlich in Luft auflösen. "pitchef"
     
  6. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
     

    also, ich weiß zB nicht, wie man die Drums in den Sequenzer reinkriegt...
    Da bastelt man rum, und dann nimmt der Sequenzer das geschraubte nicht auf!

    Außerdem möchte ich wissen, ob man (ich hab halt immer den internen Sequenzer vom M1 benutzt), ob man einfach Drumbeats außerhalb von der Drummaschiene erstellen kann...
    Ich hab halt noch nie an soner 909-?? herumgebaut..

    Dann möcht ich wissen, ob man immer die Sounds umständlich reinbrowsen muß?Warum ist das so, warum kann man nicht Zugriff auf alle Sounds haben...

    Dann möcht ich wissen ob die internen Sampler auch sampeln können, sprich mit nem Micro Sachen aufnehmen und dann "vertonen"...

    Dann passiert mir ständig, das die Neueingebundene Klangquelle nicht anspielbar ist...zB ich create n Digitalsampler und der gibt keinen Muks von sich..

    Dann passiert mir oft, das ich zB n Hall auf alle Instrumente geben möchte und dafür dann das Mischpult als Steuerelement wähle, leider reagiert das Pult nicht auf "meine Logik", man hört nichts. Wo muß ich sinnvoller weise den Hall plazieren. Gibt es irgendeine erlernbare Logik hinter dem Rack, oder haben sich da einfach Standards herausgebildet, die m an einfach begreifen muß...

    und naja, das wars vielleicht erstma..

    Grüße
     
  7. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Die Drums gehen über Step Sequenzer ...



    Wenn du den Step Sequenzer meinst, der ist einfacher zu bedienen als ein Sequenzer.



    So weit ich weiss, muss man das so machen.

    Ne, musst immer separat aufnehmen.


    Musst immer erst Sound laden.

    Reason musst du verkabeln wie richtige Instrumente. Mit "TAB" kannst du auf die Rücseite schalten und alles verkabeln. Du müsstest z. B. ein Hall(-gerät) auf die Mischpultsumme legen, dann geht es auf alle Instrumente.
     
  8. Der_Alex

    Der_Alex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.09.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reason Erste Schritte Forum Datum
Logic 9 und Reason 5 Rewire Problem Digital Audio 02.02.2011
hilfe beim routing von reason in logic! Digital Audio 20.03.2008
frage zur ansteuerung bei "Reason 4.0" Digital Audio 19.12.2007
Reason ohne ext. Keyboard Digital Audio 04.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche