Realplayer-Stream funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von X-Burner, 03.09.2006.

  1. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Bei Amazon funktionieren bei mir die Streams nicht.
    Man kann ja in Hörproben z.B. bei Alben reinlauschen. Realplayer 10 öffnet zwar bei mir automatisch, dann steht allerdings beim automatisch aufgeführten update, dass die erforderliche Komponente nicht verfügbar ist.
    wie kann ich nun mal reinhören???

    Habe zwar über Suche im Forum die gleiche Problemstellung gefunden, aber es gab keine funktionierende Lösung.
    Soll das per flip2mac oder vlc gehen??? was muß ich da einstellen. realplayer öffnet ja automatisch, wenn ich bei amazon reinhören möchte.

    Beispiellink: http://real.amazon-de.eu2.speedera.net/ramgen/real.amazon-de.eu2/phononet/B/0/0/0/0/8/N/G/5/V/01.01.rm
     
  2. alibi

    alibi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.08.2005
    N'Abend.

    Ich hab seit einiger Zeit genau das selbe Problem. Das tolle ist das es mal funktioniert hat und auf einmal mir nichts dir nichts, nicht mehr geht.

    [schieb...]

    Edit:

    Lösung: Rechte Maustaste auf das RealPlayer Icon -> Informationen -> Häkchen bei "Mithilfe von Rosetta öffnen" setzen und schon gehts. Ich hoffe die beheben das bald...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2006
  3. Madl_2

    Madl_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.08.2006


    Im Finder auf das Icon? Bei mir steht da nichts mit Rosetta ?

    Danke und Gruss



    EDIT:

    Also hab doch gefunden. Rechte Maustaste auf Realplayer im Finder, dann auf Informationen und dann bei Allgemein den Hacken setzten.



    Gruss
     
  4. alibi

    alibi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.08.2005
    Ja ich hab mich schlampig ausgedrückt ;) Lösung ist jetzt korrekt.
     
  5. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    danke

    vielen lieben Dank für die Info. Habe es nun gemacht und dann wurde direkt ein neuer codec runtergeladen und nun funktioniert es auc ohne rosetta. weiß nun nicht, ob ich den codec nur runterladen konnte, weil ich gerade eben mit rosetta geöffnet hab oder ob generell jetzt das Update verfügbar war.
    noch ne frage: what the hell is "rosetta" eigentlich??
     
  6. alibi

    alibi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.08.2005
    Hi X-Burner.

    So eine richtig wissenschaftliche Erklärung zu Rosetta kann ich dir nicht liefer, aber kurz gesagt ist es ein Emulator der (oder ein Wrapper?) der Anwendung einen PPC vorgaukelt und die PPC Befehle in x86 Befehle umlenkt obwohl ein Intel Chip im Mac werkelt. Universal Binarys (der RealPlayer10 ist so eine) laufen auf dem PPC und auf dem Intel und das ohne Rosetta. Den Codec für die Amazon-Streams gibt es wohl nur für PPC, deswegen der Umweg über Rosetta. Damit die Gegenseite (in dem Fall der Server wo der Codec liegt) denkt ein PPC ist am werk und somit ist alles koscher.

    PS: Ich wäre ein beschissener Lehrer :Pfeif:
     
  7. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Nö. ich hab das ungefähre Prinzip verstaden:)
    also hast noch die Chance, auf die Lehrer-Laufbahn umzuswitchen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen