RAW oder JPEG und Photoshop CS2

Diskutiere mit über: RAW oder JPEG und Photoshop CS2 im Fotografie Forum

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Hab mal die drei Seiten hier durchgeblättert und keine Topic dazu gefunden.
    Da ich ja wie schon durch anderes Threads wahrscheinlich bemerkt wurde neu im Bereich Fotografie bin ist mir noch nicht so klar was das bessere für mich ist.

    Soll ich jetzt im RAW oder im JPEG Format fotografieren. Hab ne Canon EOS350D. Plugin für RAW ist bei mir in Photoshop CD2 installiert. Photoshop beherrsche ich einigermassen. Bzw. retuschieren usw.. bin ich gerade mit nem Lehrbuch am üben und lernen.

    Verwalten tu ich meine Bilder zu 100% mit iPhoto da das so schön bequem funktioniert. :) Zeigt ja auch die RAW Bilder an wie ich schon feststellen konnte.

    Nur weiss ich jetzt wirklich nicht was jetzt für mich das bessere Format ist!?

    Okay für reine Party/Konzert Fotos ( von denen ich wohl sehr viele machen werde ) werd ich wohl kaum RAW benutzen da ich an den Konzis vorallem mal draufdrücke und später aussortiere was brauchbar ist.
    Aber wenn ich mit der Kamera gezielt in der Natur zum Fotografieren unterwegs bin. Was ist für diese Bilder das bessere Format. Ich mein, da werden ja wohl die meissten Bilder wohl später noch nachbearbeitet.. Mach ich mir die nicht durch die Doppelkomprimierung mit JPEG etwas kaputt?
     
  2. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Da würde ich auf jeden Fall RAW empfehlen. Da Speicherkarten
    zur Zeit zu Spotpreisen (4GB für 170€) zu haben sind und Festplatten
    auch immer größer werden, ist der zusätzliche Speicherplatz
    kein Problem.
    Die zusätzlichen Bildinformationen helfen besonders bei kritischen
    Bildsituationen, noch das Maximum an Qualität rauszuholen.
    (12 Bit Farbtiefe gegenüber 8 Bit, nachträglicher Weißabgleich, etc.)
     
  3. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    12.03.2005
    also ich fotografiere nur mehr in raw .. ist eben das digitale negativ ... immer 5500 kelvin und alles in der post machen .... jpg ist ja ... wie eine sofortbild kamera ... NICHT zu empfelhen ...

    bei dir schon z.B wenn du konzert einfach herumknipst aber sobald du gute ergebnisse erzielen willst bleib bei RAW
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Ich hab jetzt 2*1GB CFII und bekomm noch nen 256er CFII.. Damit dürfte ich auch erstmal fürs erste genügend Speicherplatz haben für unterwegs.. Lohnt es sich jeweils noch die Option des gleichzeitigen .jpg abspeicherns zu aktivieren?

    Zur Nachbearbeitung wird von Canon ja ne extra Software mitgeliefert. Ist das sinnvoll dies mit dieser zu machen oder soll ich gleich alles mit PS machen?
     
  5. fhdavid

    fhdavid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    Also ich verwende nur die von Canon - hab schon verschiedene ausprobiert aber mit der gefallen mir die ergebnisse am besten. Dann also Tif in PS und weiterbearbeitet.

    Und ich fotografier ausschließlich in RAW
     
  6. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    12.03.2005
    ich verwende bridge ( und die beta von lightroom zum testen ) ... bin mit brigde super zu frieden... die von canon haben mir zu viel schnick schnack
     
  7. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Hör mal rein - vielleicht hilft es Dir weiter:
    http://nsonic.podspot.de/post/nsonic-11-raw-oder-jpg/

    Mein Tipp: Mach mal einen Monat RAW und zwing Dich da durch... danach weist Du was Du machen möchtest ;)
     
  8. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Einfach wegen der Meinungsvielfalt auch mal einen anderen Standpunkt!

    Würde sehr empfehlen beides einfach mal auszuprobieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was RAW in der Praxis bringt.

    Die JPEG Kompression in den Canon DSLR hat nahezu die höchste Qualitätsstufe und ist sehr gut.
    Theoretisch ist RAW zwar besser, erfordert aber auch mehr Arbeit, Erfahrung und Speicherplatz.
    Der Hauptvorteil ist, das man den Weißabgleich später jederzeit korrigieren kann und für die Tonwertkorrektur mehr Spielraum hat (12 Bit). Ob diese Vorteile die Nachteile aufwiegen muß jeder letztlich für sich entscheiden.
    Ich mache die meisten Aufnahmen mit JPEG - beste Qualitätsstufe und verwende RAW nur bei sehr kritischen Lichtsituationen. Vielleicht sind meine Augen ja auch tolerant?
    Das Ausgabemedium und sein Größe spielt natürlich auch eine Rolle.
     
  9. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    @Bramix
    Danke für deine Meinung! Ich dachte auf vielmehr daran für Fotosessions, Ausflüge ins Grüne, Tierfotografie auf RAW umzusteigen. Für Alltag reicht mit JPEG sehr wohl aus..

    Ich werde wohl einfach mal ausprobieren müssen um zu schauen was mir eher liegt.
    Speicherplatz ist eigentlich so ein Problem. Hab fast nen halbes Terra und sonst gibts immernoch DVD's :D
     
  10. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Der Punkt ist doch der:
    Jeder hat andere Masstäbe und Ansprüche.
    Es soll ja Leute geben, die hören selbst in der Wüste noch das Gras wachsen!
    Deshalb kann man auch keine allgemeingültige Antwort darauf geben.

    Aber - jeder hat die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden
    Das sollte man so oft es geht auch nutzen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAW oder JPEG Forum Datum
Samsung NX5 und RAW Fotos auf Mac möglich? Fotografie 17.07.2016
16- oder 8-Bit bei Aufnahme im RAW Format ? Fotografie 08.01.2010
RAW oder JPEG Fotografie 18.05.2008
RAW oder vom Fotografen bearbeitete Bilder? Fotografie 31.10.2007
RAW-Dateien downloaden und öffnen oder ansehen. Fotografie 26.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche