raus aus Commandline Interface nach/beim booten ?????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von TeeRackz, 07.12.2005.

  1. TeeRackz

    TeeRackz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Nabend,

    mein mac startet nur noch im commandline/unix modus, nachdem ich bei TinkerTools "booten im singleuser modus" aktiviert hatte. (jaja unwissend dumm irgendwelche knoepfe gedrueckt)

    Wie kann ich das GUI mounten und diese (fuer mich) laestige einstellung los werden???

    Danke fuer Hilfe,

    Tee
     
  2. TeeRackz

    TeeRackz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    ha,

    durch try and error selbst geloest.

    osx-system disk eingelegt,
    c beim booten gedrueckt gehalten, ging natuerlich wieder in den unix mode.

    dann "sh /etc/rc" ueber comandline eingegeben und…

    installationscd wurde gestartet,
    installationsvorgang abgebrochen und locale systemordner als startvolumen angeklickt


    system laeuft
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen