RapidWeaver und Fotos aus Aperture

Diskutiere mit über: RapidWeaver und Fotos aus Aperture im Web-Editoren Forum

  1. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    Hallo,
    mit iPhoto funktioniert das ja alles wunderbar. Allerdings haben wir das nicht installiert aufm Rechner der AG, da wir Aperture benutzen.
    Nun isses ja so, das Aperture die Library in einer Datei sichert.
    Anscheinend kann RapidWeaver die aber nicht auslesen.
    Allerdings würd ich gern trotzdem Zugriff auf die Fotos aus der Library haben, und iPhoto will ich eigentlich auch nicht extra benutzen, da kann ich auch gleich alle Fotos die ich brauch aus Aperture exportieren, nur das find ich en bisschen "unkomfortabel".
    Hat jemand ne Lösung für das Problem?
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    RW scheint sehr sauber programmiert zu sein: ich kann aus div. apps (PSE, GC, sogar Mail) einfach drag'n drop oder ⌘-C/⌘-V machen....

    Das funktioniert aber natürlich nur in "frei gestalteter Text" o.ä.… für Gallerys kommste wohl an einer iPhoto Anbindung nicht vorbei...
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Du kannst doch in Rapid Weaver einen beliebigen Ordner angeben? Allerdings mußt Du die Bilder sowieso in das JPG Format konvertieren. Ich mach das immer so, die Bilder, die ich ins Internet stellen will werden von Aperture in ein bestimmtes Verzeichnis als JPG konvertiert und in Rapidweaver verweise ich eben auf dieses Verzeichnis. :cool:
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
  5. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    eigentlich ist mir das zu umständlich mit dem rauskopieren, denn zu iPhoto Zeiten bin ich meist einfach hingegangen hab en album geladen und dann nur die ausgewählt die ich wollt. so müsst ich dann jetzt alle Bilder aus einem Album rauskopieren und auswählen, hätt wieder unnötig müll rumliegen. das is en bisschen doof.

    Das Skript was da angesprochen wird macht ja auch das selbe, lässt einem das nur auswählen ohne aperture zu bemühen.
    irgendwie ist das alles nich so doll.

    RapidWeaver is eben en Programm fürs iLife und nich fürs ProLife ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RapidWeaver Fotos aus Forum Datum
CMS für RapidWeaver Web-Editoren 15.11.2016
Veröffentlichungsproblem bei rapidweaver 6 Web-Editoren 15.07.2016
Rapidweaver Lizenz Web-Editoren 15.12.2015
Hilfe bei Rapidweaver Web-Editoren 29.09.2015
RapidWeaver - Fotos - PS - Quali Web-Editoren 06.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche