Ramaustausch, nun startet G5 nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von repagid, 30.11.2005.

  1. repagid

    repagid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Hi
    hatte in meinem G5 2Stk. 512MB DDR-Ram PC2700 von Samsung. Diese habe ich gegen 2Stk. 512MB DDR-Ram PC3200 ausgetauscht. Nachdem ich nun die alten PC2700 wieder einbauen wollte lief der Rechner nicht mehr. Beim Start kommt nur 2x Piep und alle Lüfter schalten sich an. Die Ram's habe ich getestet, die sind einwandfrei in Ordnung und mit den PC3200 läuft der Rechner auch. Nur die PC2700 nimmt er nicht mehr an obwohl diese einwandfrei sind. Habe leider keine Ahnung von Hardware und kenne mich mit Mac's noch nicht wirklich aus. Vielleicht kann mir ja einer helfen. Danke

    Mfg Repagid
     
  2. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2002
    der alte speicher lief, dann hast du statt dessen ein neues paar eingebaut und das lief auch.

    und jetzt hast du nur den alten wieder drin, oder alles zusammen?
     
  3. Hunter

    Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo,

    was ist das für ein G5?
     
  4. repagid

    repagid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Hi
    ich habe jetzt nur den alten Speicher, also wie ursprünglich wieder drin. Das ist ja das kuriose, was ich mir einfach nicht erklären kann. Es ist ein PowerMac G5 Single 1,8Ghz, 600Mhz FSB, 4x Speicherbänke

    Mfg Repagid
     
  5. repagid

    repagid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Hi
    kann mir hier wirklich keiner helfen???
     
  6. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Allgemein sollte man darauf achten, das alle Module Paarweise von innen nach außen in die Sockel gesteckt werden und richtig einrasten.

    Wenn der Mac nun mit den "alten" und neuen Modulen funktioniert, nur nicht wenn alle zusammen in den Sockeln stecken, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    1. Die Module vertragen sich nicht
    Abhilfe: Andere Module kaufen und testen, dann innerhalb von 14 Tagen vom Rückgaberecht gebrauch machen (wenn es Online Kauf war), oder nur die neuen verwenden.

    2. Es könnte ein Fehler des Logic Boards sein
    Abhilfe: Hardware Test / Memory Test laufen lassen, Apple Support befragen und den Mac bei einem Händler überprüfen lassen.

    Wenn nur noch die neuen Module funktionieren, die alten nicht mehr obwohl sie zuvor funktionierten, könnten sie durch statische Aufladung Schaden genommen haben.

    Aus der Ferne lässt sich sowas schwer beurteilen ;)
     
Die Seite wird geladen...