RAM und Netzteil nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von sheep, 26.07.2005.

  1. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Es ist eine Katastrophe:

    Gestern ist mein Powerbook nicht mehr aus dem Ruhezustand aufgewacht, daher gewaltsamer Neustart. Als es wieder lief, musste ich mit Entsetzen feststellen, dass nur noch 512 meiner 1024 MB RAM erkannt wurden und der Speicher den Selbsttest nicht bestanden hatte.

    Ich habe dann etwas herumexperimentiert mit den beiden Riegeln und bin zum Schluss gekommen, dass der untere Schacht tatsächlich hin sein muss (und nicht etwa einer der Riegel, die für sich alleine nämlich funktionieren). So auch die Fehlermeldung des Hardware-Tests:

    post/0/2048 SODIMM0/J25LOWER

    Doch damit nicht genug, nun wird auch mein Netzteil nicht mehr erkannt, leuchtet einfach nicht mehr. Kann da ein Zusammenhang bestehen?

    Der Fehler mit dem RAM tritt auf, seit mein PB gestern einen unbeabsichtigten Stoss von nicht allzu grosser Heftigkeit erlitten hatte (der Schock dagegen WAR heftig :p) - bin aus Versehen damit gegen den Türrahmen gerannt, als ich es in die Wohnung getragen habe. Äusserlich ist praktisch nichts zu sehen, nur eine ganz winzig kleine Delle seitlich bzw. an der Ecke rechts vorne (die beim DVD-Laufwerk). Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Mini-Unfall eine solche Wirkung entfalten kann, aber zeitlich scheint es da schon einen gewissen Zusammenhang zu geben. Das Netzteil wird meines Wissens erst seit heute Morgen nicht mehr erkannt.

    Hat jemand so etwas schon mal erlebt und / oder kann mir sagen, was am besten zu tun ist? Einschicken oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Garantie habe ich noch, aber dann muss ich so lange ohne mein Baby auskommen ;).
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    PMU Reset - such mal danach....

    *edit* Wenn's net hilft, ist dein Netzteil hin. Dann kannst du Dir ein neues kaufen, falls dein Book älter als 1 Jahr ist. Mit dem Speicher ... Hm... War wohl ein Überspannungsschlag. Gab's bei euch in der Gegend gestern Gewitter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2005
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wenn dein PB eine Delle hat, war der Unfall wohl doch nicht so klein. Ausserdem ist im PB wenig Luft für Dellen, da kann also tatsächlich so einiges kaputt sein. Musst du wohl zum Techniker.
     
  4. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    PMU-Reset werde ich gleich noch machen (hoffentlich hält der Akku...)

    Ein - sogar ziemlich kräftiges - Gewitter gab es gestern tatsächlich! Daran hatte ich gar nicht gedacht. Das könnte allenfalls auch das Netzteil beschädigt haben, oder nicht?

    @Quack
    Ich scheine das übertrieben ausgedrückt zu haben - "Delle" trifft es nicht ganz, "Kratzer" wäre besser gewesen ;). Ich glaube nicht, dass jemand es sehen würde, der nicht weiss, dass es da ist.
     
  5. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Also das Netzteil scheint hin zu sein, der PMU-Reset hat gar nichts gebracht (bis auf eine verstellte Uhr ;)).

    Ich habe daher bei AppleCare angerufen, der Herr an der anderen Leitung meinte, das sei kein Problem, einfach beim nächsten ServiceCenter vorbeibringen, dann läuft das unter Garantie und wird repariert.

    Danke jedenfalls für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen