RAM Speicher für Powerbook - help!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von vinnie colaiuta, 01.03.2005.

  1. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Hallo!
    Ich bin am überlegen, ob ich mir bei einem Kauf eines 15“ Superdrive Powerbooks einen zusätzlichen RAM-Speicher bestelle. Nun habe ich mal bei der Apple Store Seite nachgeschaut und bin da auf 2 unterschiedlich teure 1 GB Speicher gestossen.
    1.) 1 GB DDR 333 SDRAM – 2 SO DIMMs (150,- Euro)
    2.) 1 GB DDR 333 SDRAM – 1 SO DIMM (350,- Euro)

    Jetzt ist meine Frage, was der Unterschied zwischen beiden ist und was ihr empfehlen würdet.
    Gruss,
    Ben
     
  2. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Applestore TEUER.

    Oh und der Unterschied ist dass das beim ersten mal ZWEI Module sind. Dein PowerBook hat aber nur zwei Steckplätze und in einem sind schon 512 MB. Die könntest Du dann nicht weiter nutzen.
     
  3. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Ist das denn ein Problem, wenn die Steckplätze voll sind? Was würde man unter
    Umständen dann vermissen?
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Vermissen würde ich bei einer weiteren Aufrüstung einen freien Slot :D
     
  5. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.09.2004
    ok...ist schon klar. Wofür kann man die freien Slots benutzen?
    Ich spreche übrigens von Bestellung eines powerbooks mit 1GB RAM.
    Es ist nicht so, dass ich schon eins hätte und jetzt nachrüsten wolllte.
     
  6. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Allein von den Preisen her würde ich nie RAM bei Apple kaufen bestell den Standard von 512 MB und kaufe dir für ca 210 € ein 1GB Modul dazu und fertisch ist die Sache

    Nachtrag 186 € für ein Modul :
    dsp-memory.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Da kann man nichts anderes als RAM rein machen er absolut keine 2. Funktion :D
     
  8. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Ist es nicht ratsamer, Apple Original RAM Speicher zu kaufen als
    Noname RAM? Was habt ihr für Erfahrungen?
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Es gibt eigentlich keinen Apple Original RAM die machen ihn ja auch nicht selber es sollte aber welcher sein der Ausdrücklich für den Mac ist und nicht einfach zu PC Händler rennen.

    :p
     
  10. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Die bei dsp-memory testen die Speicher schon an Macs durch ob die laufen. Ich hab mir dort nen 1GB Riegel für mein Powerbook geholt. Der läuft ohne Probleme.

    Gruss
    Saruter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen