RAM Einbau in iMac G5 möglich?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von max@hismac, 13.02.2005.

  1. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Tag zusammen,
    wenn ich mir einen iMac G5 bestelle und den RAM getrennt bei dsp memory bestelle, kann ich den dann problemlos einbauen oder wie sehe ich das? Brauch da einen Techniker?

    Und dann noch folgende Frage:
    Ist was an dem Gerücht dran, dass Apple jetzt serienmäßig 8x Superdrives verbaut oder ist das nur ein Gerücht?

    Grüße
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    RAM Einbau ist sehr einfach das sollte kein Problem sein hier bekommst du eine genaue Anleitung.

    Gruß
    Marco
     
  3. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Das mit dem RAM ist sowas von problemlos. Hier ein Bild vom Innenleben meines iMacs G5 20". In der rechten Bildhälfte sind die beiden 512MB-Riegel gesockelt. Das mit dem DVD-Superdrive weisichnich.

    [​IMG]
     
  4. preyz

    preyz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    beim imac g5 ist es ja nicht erforderlich, dass man paarweise ram einbaut.
    hätte es aber bedeutende vorteile, wenn man das trotzdem macht?
    oder ist das total egal?
     
  5. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    total egal nicht aber "egal ;) Der Unterschied (2-5%) dürfte kaum wahrnehmbar sein. Mach dir zusätzlich zu den eingebauten 256mb noch einen GB rein und dann wirst du, denke ich, erst einmal zufrieden sein. Später kannst du dann immer noch den 256er Riegel verscherbeln und den Dual-Modus (2x 1gb) in Anspruch nehmen.

    ciao
     

Diese Seite empfehlen