Ram-Bestellung... Nochmal eine blöde Frage...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Nightwing, 12.04.2005.

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    Hallo.
    Ich muß leider nochmal mit einer doofen Frage nerven.
    Möchte mir bei Cyberport oder DSP RAM für den G4/400 AGP Sawtooth bestellen. Und zwar 512 MB - Modul(e).
    Leider gibt es einmal den PC100 für G4 bis einschl. 400 MHz und dann die PC133 ab 466...
    Da ich meinen G4 früher oder später ein Sonnet Upgrade gönnen will, dieser Speicher aber von anfang an "gehen" soll, weiß ich ehrlich nicht, was ich kaufen soll.
    "Drin" sind 2x256 PC-133 -333 (zeigt der Profiler).
    Allerdings hab ich schon bei zwei Modulen (von norm. PC-Ausrüstern) Pech gehabt, obwohl die von den Werten her hätten gehen müssen.
    Was ratet ihr mir? Welche kaufen? Und wo? Rückgaberecht gibts ja wahrsch. nicht, für den Fall, daß sie wieder nicht gehen (bitte endlich die richtigen...)
    Gruß
    Frank
     
  2. ozoon

    ozoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2004
    also ich hab für meinen G4/400 Sawtooth bei DSP einen 512MB Riegel gekauft (für Sawtooth steht dann eh auf der seite) 10Jahre garantie ... sehr zufrieden damit ;-)
     
  3. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    Und der reicht von der Zugriffsgeschwindigkeit auch aus, wenn ich mal eine Sonnet Prozessorkarte z.B. 1,4 GHz einbaue?
     
  4. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2003
    Ich hab auch grad eine doofe Frage: Hab heute auch meinen 512'er Riegel für mein iBook bekommen, das Ding eingebaut und mich darüber gefreut, daß mir der Activity-Monitor sagt, daß ich noch knapp 350MB zur freien Verfügung habe. Nach bißchen Arbeiten hab ich den Rechner für ein paar Stunden allein gelassen und als ich wieder einen Blick auf den Activity-Monitor geworfen habe, sagte mir das Ding, daß ich nur noch knapp 10MB frei hab. Also hab ich Safari geschlossen, iChat und Mail, aber das hat den freien Speicher auch nicht wieder auf über 300 gebracht. Jetzt dümpelt das Ding bei knapp 50 MB. Also meine Frage: wo ist der Speicher hin? Während ich nicht am Rechner war, kann doch nicht über 200 MB belegt worden sein, oder?

    Jerry
     
  5. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    du kannst da auch PC2700 DDR333 von irgend nem anderen hersteller reinstecken. wichtig ist, dass du keine noname-module kaufst. am besten nur infineon, kingston oder hynix. schneller geht bei DDR immer. nur DDR2 passt nimmer in die slots. das du SDRam benötigtst glaube ich jetzt net...

    @Jerry

    vor allem Safari ist ein speicherfresser. den musst du richtig beenden (also nicht auf das rote x klicken, sondern rechte maustaste im doch anklicken und dann beenden). dann wird der speicher wieder freigegeben. ansonsten musst du mal gucken ob nicht noch irgend welche anderen programme aktiv sind...
     
  6. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2003
    @blaubierhund: ich hatte safari richtig beendet. hat trotzdem nicht viel gebracht
     
  7. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    bei mir bringt das immer richtig viel. hast du zufällig noch den konfabulator am laufen?? der ist auch extrem leistungshungrig...

    evtl. den rechner ausschalten (nicht neustarten) weil dann die temporären dateien gelöscht werden...
     
  8. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2003
    ne, der konfabulator läuft auch nicht. hm, aber ist doch auch nicht sinn der sache, daß ich alle paar stunden die kiste neu starte, damit die temp-dateie gelöscht werden, oder?
     
  9. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    ne, eigentlich nicht. ich lasse meinen mac mini rund um die uhr laufen und hab keine solche probs. mit ausnahme, dass ich alle paar stunden den safari beenden und neustarten muss...

    sonst noch irgendwas aktiv? webradio oder sowas?? p2p-software??
     
  10. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    das blaue in der aktivitätsanzeige ist übrigens verfügbarer speicher - allerdings wird der inhalt zunächst auf die festplatte geschrieben bevor der speicher wieder freigegeben wird...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen