Raid 0 + Boot Camp = nuesse

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von arona.at, 06.10.2006.

  1. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Wollte heute mal Windows auf meinem Mac Pro installieren, da ich lust auf cs Source habe. nachdem ich boot camp installiert habe und ausführen wollte kam: "Das Startvolume kann weder partioniert, noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden". Meine Mac OS Platte hat nur eine Partition und is in Mac OS Extended formatiert und trotzdem funkt es net. Das einzige was ich mir jetzt noch denken kann is, dass boot camp vielleicht nicht mit raids will (is ein raid 0).

    hat vielleicht jemand aehnliche erfahrungen gemacht oder eine loesung fuer das ganze, ohne das ganze system neu machen zu muessen? (darauf hab ich echt keine lust).
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    IMHO liegt das daran, dass nicht bewegliche Dateien auf dem Teil liegen, den Du Windows zuweisen willst.
     
  3. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    kann ich das umgehn, indem ich mac os auf einer anderen platte installiere, von dort starte und dann das raid veraendere mit boot camp?
     
  4. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Kann es sein, dass BootCamp nicht mit einem Raid zusammenarbeitet? Weil ja das Raid unter OS X eine reines SoftwareRaid ist und man somit das Raid unter Windows nicht nutzen kann. Also ich glaub nicht, dass das mit einem Raid System funktioniert.
     
  5. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Du musst von einer anderen Platte booten und die Files von der Platte wegschieben und danach wieder draufschieben

    Wie das jetzt alles mit Raid aussieht weiß ich nicht, da wär ich aber vorsichtig, da Bootcamp noch beta ist
     
  6. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass BootCamp + Raid nicht geht. Ich lass mich aber vom gegenteil überzeugen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2006
  7. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    das hab ich mir eh schon gedacht, weil unter win muss man ein raid im bios des controllers einrichten, bei mac os/linux muss man es direkt bei der installation vom os machen ...

    naja, lieber benutz ich das raid als windows, muss ich halt mit parallels arbeiten und warten bis sie eine spieleunterstuetzung anbieten ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen