RadioStreams

Diskutiere mit über: RadioStreams im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. dorenthe

    dorenthe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    Hi,
    kann mit meinem MacBP keinen einzigen Stream anhören ich weiss nich warum!
    Wenn ich unter Bootcamp Phonostar laufen lasse läuft alles prima!
    Keine ahnung was da los ist?


    Hab die nachricht heute morgen schonmal geschrieben aber irgendwie ist sie rausgenommen worden.
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Wenn ich mir die Systemvoraussetzungen auf der Phonostar-Seite anschaue wundert mich das nicht!

     
  3. dorenthe

    dorenthe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    ja ganz dumm bin ich auch nich!!!

    Hab schon Paralells benutzt, und versuch Raggakings.net zu hören
    aufen WinRechner läufts ohne probleme aber ....
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
  5. conrast

    conrast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Die neueste Version von VLC kann auch mit WMA umgehen.
     
  6. dorenthe

    dorenthe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    Hab nu Realplayer

    aber funzt immernoch net! Läuft ja auch nich unter Parallels nur unter
    BOOT_CAMP wenn ich es appart hoch fahre! Wat nu? Sagt keine Netzwerkconnection aber bin bei Skype drin und surfen kann ich auch wie ihr seht......
     
  7. libuznik

    libuznik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.01.2007
    hej, bin selber absoluter grünappel. aber bei mir funktioniert radiostreaming
    mit bekannten, d.h. über die url-adresse angewählten sendern schon mal - und zwar
    mit dem real-player (z.b. swr2) bzw. mit itunes (dradio) - ganz gut.
    allerdings fiel mir auf, dass die firefox-erweiterung fox-tunes erstmal
    deinsstalliert werden muss! bin sehr interessiert an diesem thema. bon soir,
    messieursdames!
    :)
     
  8. dorenthe

    dorenthe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    mmh

    was für ne erweiterung; wenn ich auf addons gehe steht da nix von tunes oder so?!

    Bekomm auch keine verbindung mit *pfui* oder ähnlichem weiss net weider
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2007
  9. Elchmann

    Elchmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    17.03.2005
    ...auf meinem Mac auch - entweder per RealPlayer oder VLC (für Windows Media-stream). Einfach per Rechtsklick die jeweilige Adresse kopiert und in die entsprechende Anwendung eingefügt.
     
  10. libuznik

    libuznik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.01.2007
    radio-stream

    wie gesagt; frischling bin'i - und somit noch nicht sehr fit für's erkären...

    benutze den firefox 2.0.1 als browser, damit bei >dradio.de< einwählen,
    dort auf live -> mp3 klicken, dann wird automatisch itunes aktiv und
    zeigt (in der wiedergabeliste) bzw. spielt die laufende sendung
    (nur als beispiel)

    swr2 arbeitet wie viele andere sender mit dem real-format, so dass man die free-version des >real-player<
    besorgen und installieren muss (nennt sich gold 10.5),
    dann mit firefox >swr2<
    aufrufen, dort "webradio" anklicken und im sich daraufhin öffnenden
    fenster "real player" als "externen player" markieren...

    ich habe unter firefox add-ons den foxytunes deinstalliert. wenn dieses
    add-on nicht installiert ist, sehe ich sonst kein hindernis.

    mit drs2 (schweizer radio) ging es noch einfacher. hier funktionierte
    der live-tream direkt von der programmliste (lautsprecher-symbol)
    bzw. über anwahl zurückliegender sendungen im podcast-angebot
    der sender-homepage... good luck also!
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche