QXP: mehrere Textstellen gleichzeitig markieren

Diskutiere mit über: QXP: mehrere Textstellen gleichzeitig markieren im Layout Forum

  1. klaschke

    klaschke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Ich setze relativ häufig wissenschaftliche Publikationen mit entsprechnd vielen Textauszeichnungen. Das ist immer ne sehr mühselige und langwierige Geschichte. Bisher hab ich das mit Stilvorlagen gelöst, was aber noch kein perfekter Workaround ist. Optimal wäre es wenn ich mehrere nicht zusammenhängende Textstellen bzw. Wörter gleichzeitig markieren könnte. Kennt jemand dazu einen Trick oder ne XTension. Ich arbeite sowohl unter QXP 4 als auch unter 6.5.

    Ich danke schon mal im Voraus.
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Eigentlich solle das selbstverständlich sein, finde ich. Leider funktioniert es in keinem der Programme, wo man es andauernd bräuchte, weder TextEdit, NeoOffice, Dreamweaver, QXP... Nur mit dem Finder, da klappt sowas, da kann ich mehrere verschiedene Dateien/Ordner auswählen, wie ich will, warum das nicht einer mal in die Textverarbeitung für alle möglichen Programmm einbaut, werde ich nie begreifen...
     
  3. klaschke

    klaschke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Wenn es das gäbe wäre es sogar ein Argument auf ein anderes Programm zu wechseln. Es würde einfach enorm viel Zeit und damit Geld sparen. Mir gehts da wie dir. Ich versteh echt nicht warum das kein Programm beherrscht - ist doch so naheliegend.
     
  4. Zazu

    Zazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2004
    RedLining XT kann es machen. Probier mal!
    http://www.thepowerxchange.com/puzzlemaster_lite_1380_prd1.html
    Ich hatte es für QXP 4.1.
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Mit den allermeisten Programmen, die auf das Cocoa-Textsystem zurückgreifen, funktioniert die Mehrfachauswahl seit Tiger. Dazu mußt Du zunächst den ersten Abschnitt/das erste Wort auswählen und dann mit gedrückter Befehlstaste den/das zweite. Ich habe das gerade noch einmal geprüft und festgestellt, daß es entgegen Deiner Behauptung mit TextEdit sehr wohl funktioniert.
     
  6. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Okay, dann behauote ich das eben nur für Panther ;)

    Das wär aber wirklich schön, wenn das endlich endlich mal verwirklicht worden ist (mit Tiger). Ich warte trotzdem auf 10.5, denn DAS hier wäre wirklich die erste neue Funktion in Tiger gegenüber Panther, die ich wirklich mal sinnvoll fände. Widgets, neue Suche (ich weiß doch wo ich meine Sachen hinlege/abspeichere?!) und den ganzen Klickibunti-Lifestyle-Kram brauche ich echt nicht.

    Und ja, die Apfeltaste wäre auch das logische Mittel der Wahl.
     
  7. klaschke

    klaschke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2004
    @Zazu
    Danke für den Tipp. Leider arbeite ich hier mit QXP 4.04. Da ist es leider nicht kompatibel. Aber vielleicht haben wir hier noch ne 4.1 oder ne 5.0 Lizenz.
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    In Word (2004) und OpenOffice geht die Mehrfachmarkierung.

    Word: mit Apfeltaste
    OO: mit ctrl

    Leider beherrscht auch QXP 7 diese praktische Funktion nicht. Dabei wäre die Tastenkombination: Shift + Apfel noch frei.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QXP mehrere Textstellen Forum Datum
QuarkXPress Kein Support mehr für QXP 10.5 und älter. Layout 28.09.2015
QuarkXPress QXP 10: Satzüberhang wird nicht angezeigt Layout 17.04.2015
QuarkXPress PDF-Export aus QXP 9 Layout 23.09.2013
Update auf QXP 9.3, jetzt mit Kindle Export Layout 10.06.2012
QuarkXPress QXP 9 – Ja oder Nein? Layout 28.11.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche