QXP: geladenes Bild direkt bearbeiten...

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von tilf, 01.08.2004.

  1. tilf

    tilf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    hi an alle helfer,
    frage: kann man mit einem doppelklick auf ein geladenes bild in qxp 6 (osx 10.3) ein bildbearbeitungsproggi starten, dass dann das gewünschte bild zum bearbeiten öffnet?
    falls ich nicht ganz falsch liege ging das früher unter os9 und qxp 4 usw. ist allerdings schon ne weile her :)

    lässt sich dieses prob durch ein script lösen? wenn, ja vielleicht hat eine idee...

    thx im voraus. :)
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... ich glaube mal, dass das nicht geht.
    Ich kenne das auch nur über: Verwendung > Original bearbeiten
    Diese gewünschte Option kann nicht mal InDesign... ;)
     
  3. tilf

    tilf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    hmm, von der sache verwendung > original bearbeiten habe ich in qxp noch nichts gesehen. vielleicht gibts die erst ab ver 6.1? das wäre ja schon einmal ein vorteil... wenn auch nur ein kleiner. vielleicht wars früher auch eine extension...
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... bin ich aus der Quarkwelt raus - klar Doppelklick
    auf den Bildrahmen!! :rolleyes: schäm!

    Das sollte eigentlich standardmässig bei Quark funktionieren!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2004
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Sorry, Dr. aber natürlich kann InDesign das: ctrl-Klick auf die Grafik -> Grafiken -> Original bearbeiten.


    Zu Quark: ich glaube, die Doppelklick-Funktion (die es natürlich schon in 4 gab), geht - soweit ich mich erinnere - wirklich erst ab 6.1 wieder. 6.0 konnte das nicht mehr - oder trübt meine Erinnerung?


    ::edit:: hey - Postings editieren gilt nicht! :D
     
  6. Zazu

    Zazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Hallo tilf,
    nicht ein doppelklick, aber villeicht Badia BigPicture XT kann dir helfen...
    http://www.badiaxt.com/bigpicture.html
    Du kannst Demo unterladen und ausprobieren in Quark 5, 6.

    Cheers Zazu
     
  7. axi

    axi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hi.
    Also bei Quark 6.1 geht es mit einfachem Doppelklick auf das Bild.
    (öffnet dann das Bild z.B. im Photoshop).

    Gruß Axi
     
  8. tilf

    tilf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    thx, axi
    habe ich mir schon fast gedacht. allerdings lässt sich dieses nette update von 6 auf 6.1 nicht auf meinem rechner installieren... zumindest noch nicht...

    gruß und danke an alle, tilf
     
  9. JoyZ

    JoyZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Klar geht das auch mit 6.0. Mit der XTension EditOriginal.xnt, wenns mir recht ist, konnte man die bei Quark runtersaugen. In 6.1 ist diese XTension schon automatisch dabei.

    Bei einem Doppelklick aufs Bild gibts "Abbrechen" "Aktualisieren" und "Original bearbeiten" zur Auswahl, so wie es sich gehört.

    cheers
     
  10. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    12.06.2003
    Von Badia gibt es eine kostenlose XTension namens "OpenNow", die sogar noch etwas mehr kann als das Original von Quark.

    Bye
    blue-skies
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QXP geladenes Bild
  1. robin v
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.252
  2. kraftwerk
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    627
  3. ms.t
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    593
  4. muruk63

    QuarkXPress PDF-Export aus QXP 9

    muruk63, 23.09.2013, im Forum: Layout
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    766
  5. Quarkler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    580

Diese Seite empfehlen