Quicktime: "/"-Zeichen in Dateinamen unter OS 10.3.8?

Diskutiere mit über: Quicktime: "/"-Zeichen in Dateinamen unter OS 10.3.8? im Mac OS X Forum

  1. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hallo,

    Ich habe bisher DigiCam Filme (AVI) auf meinem alten iMac G3 400 (OS 9.2.2) in Quicktime ggf. gedreht und agespeichert. Dabei habe ich immer Namen fuer die Filme vergeben, die mit "JJ/MM/TT..." begonnen haben (J=Jahr, M=Monat, T=Tag). Hat immer wunderbar geklappt. Nun auf meinem neuen iMac G5 (OS 10.3.8) kann ich in Quicktime das "/" Zeichen nicht fuer die Namen verwenden. Es ertoent jedes Mal der Fehler-Ton. Wenn ich die Filme dann unter anderem Namen abspeichere und danach im Finder die "/" Zeichen einfuege geht es allerdings. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen koennte?

    Gruss,

    Roland.
     
  2. macks

    macks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2004
    So ist das, wenn man Sonderzeichen verwendet. Mit dem Schrägstrich wird u.a. der Pfad getrennt. Verwende doch den Bindestrich. Auf allen Systemen verwendbar und macht keine Probleme.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.802
    Zustimmungen:
    3.631
    Registriert seit:
    23.11.2004
    das / und : sind nicht als zeichen in filenamen erlaubt.
    es wird für die pfadangaben verwendet...
     
  4. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Dass das "/" nicht erlaubt ist, habe ich mir ja schon gedacht, aber wieso kann ich dann im OS X Finder fuer die Dateinamen das "/" verwenden? Da ist es ja offensichtlich erlaubt!
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.802
    Zustimmungen:
    3.631
    Registriert seit:
    23.11.2004
    weil der finder da ein wenig trickst...
    wenn du dir den filenamen im terminal anguckst, dann siehst du da ein : statt dem /
    quicktime spricht ja direkt mit dem filesystem routinen und die verweigern halt das verwenden dieser zeichen...
     
  6. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.02.2005
    alles klar! Vielen Dank fuer diese Info!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen