Quicktime xvid schneiden

Diskutiere mit über: Quicktime xvid schneiden im Multimedia Allgemein Forum

  1. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Guten Morgen zusammen,

    also folgendes Problem. Ich habe ein avi datei, die xvid codiert ist.
    Die möchte ich nun mit Quicktime Pro zurecht schnibbeln.

    An sich kein Problem dachte ich. Datei öffenen klappt. Auswahl markieren. Auf Auswahl trimmen, fertig.

    Pustekuchen. Jetzt muss der Spass ja auch noch gespeichert werden. Ich würde es aber gerne wieder als avi - xvid speichern. Also unverändert und nicht nochmal irgendwie neu codiert.

    Bei Sichern will Quicktime direkt in mov speicher. Kann ich ja verstehen, weil das das native FOrmat ist. Ok dann halt exportieren. Aber selbst finde ich einfach keine Option "In Original FOrmat belassen".
    Wenn ich da .avi ohne irgendwelche Optionen auswähle erstellt er eine temp datei von 60GB größe (wohlgemerkt, das xvid ist nur 400MB groß) und dann ist die HD voll ;)

    Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit einfach ein VIdeo zu öffnen, schneiden, sichern, schließen. Ohne groß um zu codieren?

    Für jede Hilfe wäre ich echt dankbar weil ich mich schon ewig mit diesem Problem rumschlage.

    Acid
     
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Probiers mal hiermit: http://people.ee.ethz.ch/~naegelic/index.php
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Sorry aber das ist keine Antwort auf meine Frage.

    Ich kann das Xvid ja öffnen und ich KÖNNTE auch als Xvid neu codieren und speichern. Aber Xvid oder was auch immer sollte nur ein Beispiel sein.

    Ich will eine Video-Datei... von mir aus Xvid oder DivX oder egal... öffnen Also Quicktime spielt die Datei. Dann kann man ja schneiden. Und dann will ich die geschnittene Datei ohne großes codiererei im Ursprungsformat speichern.

    Also Beispiel

    Xvid kommt rein. Ich schneide die Werbung raus. Speichern unter... Zack das gleiche xvid kommt raus.

    Ich hoffe jetzt wird deutlicher was ich meine?!
     
  4. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Zum enkodieren von Xvid brauchst du aber oben genanntes Plugin...

    Ach jetzt check ichs....
    Ist IMHO nicht möglich, kommst um das kodieren nicht herum. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. :)
     
  5. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Genau das wollte ich ja eben nicht hören.

    Gibt es denn da keine einfache Möglichkeit? Sonst wird sowas doch immer so einfach dargestellt. :(

    Weiß jemand anders ne Lösung?!
     
  6. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Hab jetzt mal ein wenig google bemüht und es scheint wohl prinzipiell zu gehen, nur leider find ich nur Win-Software dafür...

    Vllt. hilft ja das: http://www.sjoki.uta.fi/~shmhav/SVCD_on_a_Macintosh.html
    (habs nicht gelesen... :))

    Das: http://www.free-codecs.com/download/MPEG4_Modifier.htm wäre ein Programm für Win das dazu in der Lage ist..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  7. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Sorry aber weder das eine noch das andere hilft.
    Das für den Mac ist nur für SVCD und MPEG usw.

    Und das für Windows kann zwar die Datei öffnen und Sachen wir Frames usw. einstellen. Aber das Video selbst schneiden kann man nicht.
     
  8. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ich habe auch sehr, sehr, sehr lange nach einem tool gesucht, mit dem man XviD/DivX schneiden kann, OHNE zu re-encoden!

    das einzige tool, welches ich in diesem zusammenhang finde konnte ist defekter Link entfernt!

    vielleicht hilft es dir ja ein bissel weiter ...

    cheers,
    mic
     
  9. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    mpeg streamclip oder ffmpegx schon ausprobiert?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quicktime xvid schneiden Forum Datum
Bildschirmaufnahme mit Quicktime Player mäßig Multimedia Allgemein Freitag um 10:35 Uhr
Zwei Filme gleichzeitig starten im QuickTime Player nicht möglich Multimedia Allgemein 01.01.2014
MP4 wird in Quicktime 7 nicht abgespielt ?? Multimedia Allgemein 05.08.2013
xvid-Installation in QuickTime Multimedia Allgemein 18.10.2009
DivX, XviD, AC3, ... auf in Intel Quicktime Multimedia Allgemein 06.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche