Quicktime will H.264 nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Icestyle, 17.05.2006.

  1. Icestyle

    Icestyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Hallo, hab folgendes Problem: Quicktime will einfach nicht ein Video öffnen welches ich mit x264 als H.264 gespeichert hab.
    Ton wird problemlos wiedergegeben, aber das Bild ist einfach nur weiß und Quicktime sagt was von fehlender Software.
    Das kann doch nicht sein? H.264 ist doch ein Bestandteil von Quicktime?
    Außerdem kann man das Video mit VLC problemlos öffnen, aber ich würde das Vid auch gern in Frontrow anschauen können
    Hilfe :)
     
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Hast du auch das neuste Quicktime? Müsste Version 7 sein, vorher konnte es noch kein h264.
    Bei einem Intelmac sollte aber eigentlich ausreichend neue Software drauf sein, mhh.
     
  3. Icestyle

    Icestyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Ja ist natürlich Quicktime 7 inkl aller Updates die dafür angeboten wurden :(
     
  4. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Dann würde ich einfach mal vermuten, dass dein Video in irgendeinem Punkt ausserhalb der .h264-Spezifikation von Quicktime liegt.
     
  5. Icestyle

    Icestyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Es encoden doch recht viele Leute mit x264 und bei denen geht das?
    Naja, muss ich wohl auf Frontrow verzichten :/

    edit: Kanns daran liegen dass es eine .avi Datei ist und Quicktime nur H264 in .mov nimmt?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Benenn doch einfach mal um. Quicktime ist vielfach ja so doof, dass das schon reichen könnte.
     
  7. Icestyle

    Icestyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Hab ich schon versucht, da wollt ers gar nicht mehr öffnen :/
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ändert jetzt nichts an Deinem Problem, aber warum codierst Du die Files demnächst nicht einfach mit mpegstreamclip? Und dann als mp4 (H.264).
    Das spielt Quicktime bei mir problemlos ab.
     
  9. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    13.06.2004
    x264 ist halt ein Ranzformat. Das Decoden verschlingt Prozessorleistung ohne Ende und die Codecs gibts nur für VLC oder Windowsprogramme.
     
Die Seite wird geladen...