Quicktime sauber auf iBook laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von box, 04.09.2003.

  1. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Ich habe eine Keynote-Präsentation für ein iBook 800 vorbereitet, in die Movies in PAL-Auflösung eingebunden sind, komprimiert mit sorensen3.
    Sobald ich einen externen Moni dazugebe (wird ja nur gespiegelt), rucken die Filme. Habe die Auflösung auf 600*800 gesetzt, aber das hilft noch nicht...
    Hat jemand einen Vorschlag für einen "anspruchslosen" Codec, der aber qualitativ optimal ist? (Trickfilm ist extrem heikel.)

    Der Arbeitsspeicher liegt allerdings noch bei 128 MB. 256 sollen noch rein , vielleicht reicht das schon.
     
  2. ogi

    ogi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2002
    der mplayer os x 1.1 ist sehr resourcen sparend... ist hald kein codec sondern ein eigenständiger player
     
  3. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Das mit den 256MB zusätzlichem RAM solltest Du noch mal überdenken. 512MB RAM mehr solltest Du Deinem ibook schon gönnen. Das holst Du das Optimum raus. Und so teuer ist das auch nicht mehr, unter 100€ auf jeden Fall.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Bei solchen Problemen nutze ich den Cinepak-Codec mit 80-85% Qualität. Die laufen dann sogar um die 200 Mhz DosenLaptops. Allerdings ist die Qualität definitiv nicht "astrein".

    Das RAM-Problem würde ich sofort mal angehen...vielleicht hilft das schon..

    No.
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Der mplayer os x ist bei mir auf jeden Fall nicht ressourcenschonend. Er verbraucht zwar etwas weniger RAM, aber die CPU-Last ist beim Abspielen von großen divX-AVIs höher als bei VLC. Den Qualitätsunterschied sehe ich auch nur, wenn man es auf einem Beamer ausgibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quicktime sauber auf
  1. Cyv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    261
  2. nille84
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.409
  3. LiquidUser
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.553
  4. floxxo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    458