QuickTime Pro verkaufen möglich?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Horror, 12.06.2004.

  1. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hallo Gemeinde. Ich habe grade mal im Netz gestöbert, aber diesbezüglich nichts gefunden (auch in der Eula nicht, oder ich war blind :D). Vor einiger Zeit habe ich mir QuickTime Pro und die MPEG2-Wiedergabekomponente gekauft. Nur wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass der Kauf von DVD Studio Pro 3 bevorsteht ;) Naja, nun habe ich die beiden Sachen quasi vergeblich gekauft, da diese ja auch in DVD SP enthalten sind. Nun meine Frage: ist es erlaubt, die Lizenz weiter zu verkaufen? Wie sieht es mit der MPEG2-Wiedergabekomponente aus? Wo gibt es eventuelle Formulare zum Übertragen der Lizenz?

    Danke für eure Hilfe :)

    Horror
     
  2. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    *schieb* ;)

    Horror
     
  3. songliner

    songliner Gast

    Gibt es das EULA irgendwo zu lesen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple dass nicht geregelt hat. Sonst mal schnell per PN, aber ich habe nur die Zeit, einmal kurz darüber zu fliegen.
     
  4. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hi. Mist, habe grade nochmal Google angeschmissen und der erste Hit brachte eine Seite, wo unter anderem das hier stand:

    Oder ich sehe das im falschen Zusammenhang. Kannst ja selber mal (netterweise ;) ) gucken: Klick

    Horror
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Wenn nichts weiter angegeben ist, dann gehe doch nach dem alten Schema vor: Ware gegen Geld.
    Dem Käufer gibst du die Seriennummer und den Datenträger oder was auch immer und löscht das dann nach erfolgreichem Verkauf von deinem Mac. Somit hast du das Recht an der Nutzung der Software weiterverkauft. Apple schreibt da wohl nichts vor, das eine Weitergabe verbietet. Höchstens bei einem OS X out of the box, das mit einem Mac im Bundle kam, könnte da rausfallen.
     
  6. songliner

    songliner Gast

    Tja, eben noch einmal nachgelesen. Der genannte Text des License Agreement ("resell") ist in der Tat eindeutig. Dir wird bei Weiterverkauf üblicherweise nichts Böses passieren, aber ein Käufer hätte dann keine Lizenz erworben :(
     
  7. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    ich habe jetzt auch nicht wirklich den plan, aber meines wissens darfst du die schon weiter verkaufen, denn was apple da schreibt ist glaube ich nicht 100% gültig, denn laut anderen gesetzen darfst du als privatperson alles weiterverkaufen. (solange es jetzt keine kopie oä ist) auch bei adobe, macromedia steht das immer dabei, wird aber dennoch fleißig über ebay verkauft. aber wie gesagt, die genau gesetzeslage kenne ich nicht.
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Sehr interessantes Thema habe in der Sache grade mal einen Freund gefragt der Studiert Jura und macht seinen Fachanwalt für Vertrags und Medien Recht .

    Und der hat mir eine klare aussage zu dem Thema gegeben :

    Alles was man legal erworben hat darf man auch weiter Verkaufen einzige Ausnahme sind Bundle Versionen bei allen anderen Programm kann völlig legal weiterverkaufen unabhängig von dem was der Hersteller sagt.
    Man darf nur eben das entsprechende Programm nicht weiterhin auf dem Rechner belassen oder noch Sicherheitskopien besitzen.
    Allerdings sollte man beim verkauf von Software alles schriftlich festhalten.




    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  9. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hallo. Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.

    @Marco: ist es denn auch gestattet, wenn es ausdrücklich verboten ist wie im oben genannten Fall? In meinem Fall wäre ja für die gebundlete Version von QT6 Pro / MPEG2 aus dem DVD SP 3-Paket der Verkauf untersagt. Die vorher gekauften Versionen (bzw. der Download aus dem Apple Store) wäre demzufolge erlaubt. Mich würde halt nur das Verfahren entgegen der EULA ein wenig stören...

    Horror
     
  10. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Die EULA hat hier wohl wie AGB auch oft ungültige Passagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen