quicktime player zum schneiden von mp3s

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von DaBeI, 16.06.2005.

  1. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Kann mir jemand sagen,was genau ich machen muss,um mit quicktime-player mp3s zu schneiden?Muss ich quicktime zu diesem zweck registrieren oder brauche ich ein bestimmtes plug-in?
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    1. Ja, 2. nein, 3. kann QTPro das nicht mehr ******. Du kannst zwar mit QT ein MP3 einlesen und schneiden, es dann aber nur noch als .mov speichern. Keine Ahnung, was das nun wieder soll.

    So gehts:
    - Mit QTPro (29 Euro) schneiden und mit dem kostenlosen Lame-encoder speichern. Leider wird dabei die Datei neu kodiert, was Zeit und Qualität kostet.

    - Oder Du nimmt den MP3 Trimmer (ca. 8 Euro)

    - Oder Du nimmst Audion (ca. 0 Euro, aber die Edit-Funktion ist manchmal etwas buggy).
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

    Weiss jetzt nicht genau, ob die Schnittfunktion nur in der QTPro-Fassung implementiert ist, aber:

    schau mal, ob du unter dem Verlaufscursor zwei kleine Dreiecke siehst (stehen Standard-mäßig ganz links bei 0:00. Jetzt ziehst du das rechte der beiden Dreiecke nach rechts und der Bereich zwischen den beiden Dreiecken wird grau dargestellt. Das ist dann der ausgewählte Bereich.
    Alles weitere mit Apfel-C und Apfel-V (natürlich musst du vorher einen neuen (leeren Player öffnen, wo du das kopierte Material dann einsetzen kannst)

    michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2005
  4. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Jaja das geht schon (mit QTPro), nur man kanns nicht mehr als MP3 rausschreiben.
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    Klar geht das. Du speicherst als mov und änderst dann von Hand die Endung auf mp3. Mach ich ständig so.

    Edit: Du speicherst einfach unter .mp3 kein Problem.

    ist schon spät.

    michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2005
  6. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Welche QT-Version meinst Du denn? Ich wollte das gerade neulich mit 7 machen und nix ging und ich habe mich tierisch aufgeregt. Habe ich da etwa etwas übersehen? Oder hast Du den Lame-Encoder installiert?

    Das mit dem Umbenennen finde ich nicht soo sinnvoll, da ich mir nicht vorstellen kann, dass das wirklich eine normgerechte MP3-Datei ist, die dann auch überall läuft. QT und iTunes ist's warscheinlich wurscht, wie die Endung ist; die spielen beide ja auch .mov ab.
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    mp3 schneiden am besten mit der Freeware Audacity.
     
  8. Leachim

    Leachim Gast

    Ich hab noch QT 6 unter Panther. Wenn du mal unter Filminformation nachsiehst, findest du mpeg-3 layer-audio. Das ist mp3.
    Es wird ja auch bei der Bearbeitung, bzw dem Speichern nichts umkodiert.
    Einen LAME-Encoder habe ich (wissentlich) nicht installiert.

    michael
     
  9. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ja schon klar, dass in dem .mov-Container ein MP3 eingebettet ist. Aber dieser Container wird sicherlich (meine Vermutung) nicht von Autoradios und dergleichen akzeptiert, da die bereits am Header erkennen »kein MP3, sondern irgendwas anderes« und die CD ohne auf den Inhalt zu gucken gleich wieder ausspucken.
     
  10. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Finde ich nicht so gut, da Audacity auch nicht MP3 schneiden kann, sondern die Daten in ein lineares Format dekodiert und beim Schreiben neu kodieren muss (kostet Zeit und Qualität). Aber kostenlos isses, das ist ja auch ein Argument.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - quicktime player zum
  1. Maltodextrino
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    441
    blue apple
    15.06.2012
  2. iBaroso
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    657
    iBaroso
    13.03.2012
  3. Nicha
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.242
    Nicha
    31.08.2011
  4. mogano
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    900
    mogano
    12.12.2010
  5. hack_meck
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    988
    Clemens49
    23.10.2010