Quicktime installieren klappt nicht...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von dani.bach, 19.12.2005.

  1. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2005
    ...das glaubt mir wahrscheinlich sowieso niemand...
    Also, bis letzte Woche hatte ich eigentlich keine größeren Probleme mit meinem Powerbook G4, OS X 10.3.9. Doch irgendwie ist jetzt der Wurm drin...
    Auf einmal war/ist QUICKTIME verschwunden. Nein, ich habe es wirklich nicht selbst gelöscht...
    Na ja, das ist ja auch kein allzu großes Problem (dachte ich mir auf alle Fälle zunächst), auf der Seite von Apple gibt's das ja sowieso zum runterladen. Gesagt, getan und auf Installieren geklickt. Doch dann die große Überraschung: Quicktime kann nicht installiert werden, da sich eine neuere Version auf dem Volume befindet... Erstens finde ich keine Version von Quicktime auf dem Rechner, zweitens dachte ich immer, das man sich von der Apple Seite automatisch die neuste Version herunterlädt.
    Das ist jetzt irgendwie ganz schön blöd, denn das Installationsprogramm sagt irgedwo auf dem Rechner wäre QUICKTIME, ich finde es aber nicht! (Suchen mit versteckten Ordnern,... und sonst auch noch ganz schön viele andere Sachen versucht).
    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte, ich verzweifle hier schon das gesamte Wochenende daran.
    Ach ja, wenn ich auf eine Datei gehe die mit QUICKTIME geöffnet werden soll passiert gar nix, und beim "Öffnen mit" erscheint zwar VLC, Real Player und der Media Player, aber QUICKTIME gibt es nicht mehr...
    ONYX lief schon ein paar Mal über den Rechner, aber es ändert sich einfach nichts...
    Vielen Dank im voraus,
    Daniel
     
  2. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Der Installer überprüft nie die gesamte Festplatte, sondern immer nur die Log-Datei und das Verzeichnis /Library/Receipts nach den neuesten Installationen.

    Nehme doch mal die Receipts aller QT-Installationen aus diesem Ordner raus und lösche die dazugehörigen Einträge in der Log-Datei. Nun sollte sich QT auch wieder neu installieren lassen.

    Die Log-Datei liegt im Verzeichnis /Library/Logs und heißt Software Update.log. Öffne diese in einem Texteditor und lösche die zugehörigen Einträge und speicher das Dokument ab.

    Wenn du willst, lege vorher Sicherheitskopien der Receipts, sowie der Log-Datei an, falls du es dir zwischendurch doch noch anders überlegen solltest.

    Viel Spaß bei deinem Experiment

    PS.

    Wenn du denkst, ein Receipt sei eine völlig vollständige Installer-Datei und du könntest die Software damit neu herstellen, dann irrst du dich. Es ist nur ein Abbild davon und dient nur der Erkennung für den Installer - daß die Software schon mal installiert worden ist.
     
  3. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort...
    Jetzt hab' ich zum Glück auch wieder QUICKTIME...
    Dir eine schöne und hoffentlich nicht allzu stresige Woche vor Weihnachten,
    vielen Dank und einen lieben Gruß,
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen