Quicktime: Ausgewählten Bereich wie sichern ?

Diskutiere mit über: Quicktime: Ausgewählten Bereich wie sichern ? im Digital Video Forum

  1. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Hallo zusammen

    In Quicktime gibts die Möglichkeit, einen ausgewählten Bereich abzuspielen. Frage: Kann man den Teil dann auch alleine sichern. Hab schon alles ausprobiert - ohne Erfolg. Kann da jemand helfen?

    Vielen Dank schon mal im voraus und schöne Grüsse

    marcellus
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Mit QT Pro gehts.
     
  3. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Guten Morgen bernie313
    Auch schon munter? Ich besitze die Pro-Version. Ich nehme mal an, dass es nur über eine versteckte unbekannte Funktion geht oder über einen "unverständlichen" Menüeintrag. Verrätst Du mir die Anweisung?

    Grüsse, marcellus
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Hallo
    Ja leider, muß gleich zur Arbeit und das bei diesem Wetter.
    Es gibt mir bekannte folgende Möglichkeiten, mache es selten, vielleicht gibt bessere:
    1.Bereich markieren und dann Bearbeiten-auf Auswahl trimmen und dann einfach das Ergebnis speichern
    2.Bereich markieren den kopieren(Apfel+C oder Bearbeiten-kopieren) und dann Ablage-Neuer Player-Apfel+V oder einsetzten und dann das Ergebnis speichern.
    Gruß Bernd muß jetzt los.
    Wichtig beim Speichern der ersten Möglichkeit einen anderen Namen wählen, sonst ist der rest des Film futsch
     
  5. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Hallo bernie
    Also bei mir bleibt dieser Menüeintrag grau - nicht anwählbar, deshalb wohl hat auch das Kopieren und neu einsetzen nicht gefunzt. Bei einem anderen Film funzt es jetzt prima. Kann ein Stream vielleicht vor solchen Aenderungen geschützt werden, denn speichern und exportieren funzt doch? Aber erst mal vielen Dank für die bisherige schnelle Hilfe.

    Grüsse, marcellus
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Was hat der Film für ein Format? Ein gemuxter MPEG Stream?

    2nd
     
  7. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Ich kenn mich mit den Formaten nicht so gut aus. Unter Befehl+J erhalte ich aber folgende Angabe: "MPEG1 Muxed Spur" und die Datei hat die Endung .mpg.

    Grüsse, marcellus
     
  8. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Habs herausgefunden:
    Wenn ich die Files zuvor als .mov-Files exportiere bzw. mit einem Konvertierprogramm umwandle lassen sich die Files danach trimmen.

    Grüsse, marcellus
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ja, liegt an den gemuxten Clips (MPEG1). Wenn Ton und Bild getrennt sind, geht es!

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche