Quicksilver Speicherfrage

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von K2vp, 31.07.2005.

  1. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Hi,
    mein Quicksilver soll mit 3 Slots max 1,5 GB RAM verwalten können.
    Beruht diese Begrenzung auf der Slotzahl mal angenommene 512MB also 3x512MB?
    Oder anders gefragt wenn statt 3x 512MB nun 3x 1GB einsetze, können dann 3GB verwaltet werden oder ist einfach hardwaretechnisch bei 1,5 GB Ende der Fahnenstange?

    Gruß, Markus
     
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Es beruht erstens auf der Begrenzung der Speicherriegel, es gibt keine 1 GB SDRAM Speicherbausteine und zweitens können 32bit Systeme ohne Tricks "nur" max. 2 GB verwalten. Also in deinem Fall bei 3 Speicherslotts ist bei 1,5 GB Schluss.
    Gruß DT
     
  3. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Hallo Dr.Thodt

    Es gibt 1GB SDRAM Speicherbausteine!!!!!!!!!

    Quelle:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=108229&item=6788418960&rd=1

    Viele grüße
     
  4. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Dies müsste sogenannter DDR-SDRAM sein, der dürfte allerdings im Quicksilver nicht laufen, es ist bislang noch kein Fall bekannt wo ein QS solche Riegel "gefressen" hat. Vielleicht hat auch noch niemand das Risiko gewagt 70 -80 Euro nur für´s Ausprobieren zu zahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2005
Die Seite wird geladen...