Quicksilver frisst Ressourcen!

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von tomnold, 06.12.2006.

  1. tomnold

    tomnold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.07.2006
    Hi!

    Hab seit kurzem ein Problem mit dem Programm QUICKSILVER (das ja an und für sich genial ist!).
    Zwischenzeitlich saugt es meine CPU so richtig aus. Da zieht es 90% von der Prozessorleistung.
    Hat jemand eine Lösung parat oder hab ich da einfach Pech gehabt?
     
  2. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    beenden und neustarten

    Quicksilver, nicht den rechner
     
  3. tomnold

    tomnold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.07.2006
    Schon gemacht. Circa 30 mal. Sogar gelöscht, auch alle dazugehörigen Files und neu installiert...
    Different time, same problem...
     
  4. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    hast du dir vielleicht ein Beta-Version installiert?

    evtl. schalte mal ein paar "Catalog" Einträge ab >> was Quciksilver scannt. Vielleicht hängt es da. Oder Deaktiviere nach und nach die Plugins - hat bei mir geholfen, als eine etwas ältere Version auf meinem Intel laufend abgestürzt ist
     
  5. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Weiss jemand wie ich Quicksilver dazubringe die afp Laufwerke zu indizieren? In Katalog ist das unter "Geräte" eigentlich angekreuzt. Ein paar Sachen werden auch gefunden auf den entfernten Volumen, aber ein Folder auf der ersten Ebene z.B. nicht. Auch ist "Catalog" "Source Options" ausgegraut. Ich kann die Ordnertiefe nicht einstellen und auch die anderen Knöpfe sind inaktiv.
     
  6. Captain Grogful

    Captain Grogful MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Ich weiß jetzt nicht ob das Problem noch aktuell ist, aber wenn du jedesmal alle dazugehörigen Files gelöscht hast, dann muss Quicksilver natürlich erstmal seinen Katalog erstellen, genau wie Spotlight. Das ist ein Prozess der am Anfang wohl recht viel fressen kann. Also ich würde mal abwarten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quicksilver frisst Ressourcen
  1. Schorscheee

    Quicksilver preferences

    Schorscheee, 22.11.2009, im Forum: Andere
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    505
    iRocko
    23.11.2009
  2. Zitlo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    640
    caschy
    28.07.2009
  3. tzy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    249
  4. aerialgroove
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    456
    chrischiwitt
    21.04.2009
  5. Loris
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    323
    dogpile
    26.01.2009