Quicksilver 2001 macht zicken wie ne ....

Diskutiere mit über: Quicksilver 2001 macht zicken wie ne .... im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. bobbycardieb

    bobbycardieb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo,

    wenn ich meinen G4 einschalte, kommt der Startsound, HDD un Lüfter
    sowie die mini LED aufm logicboard springen an, sonst passiert nichts mehr
    (Moni bleibt schwarz). Erst beim 3-5ten mal fährt das System wie gewohnt hoch...

    System:
    PM G4 Quicksilver 2001
    BootRom: 4.2.5f1
    1,2GHZ Sonnet Upgrade
    1,5GB Ram
    Raden 9000 128MB
    2St. USB2.0 karten
    SeriTek S-ATA Controller
    Airport
    OS 10.4.1


    Folgendes habe ich schon ausprobiert:

    PRAM /NVRAM gelöscht
    alle erweiterungskarten (2xUSB2.0, Airport) bis auf den S-ATA ausgebaut
    Ram nacheinander durchgetauscht (immer nur einen drin)


    hat da jemand eine Lösung parat??

    greetz bobbycardieb
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Hast Du es auch schon mal mit dem Original Prozessor ausprobiert?
     
  3. bobbycardieb

    bobbycardieb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo,

    sorry das habe ich vergessen mit auf die Liste "schon probiert" zu setzen
     
  4. The_Saint

    The_Saint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Bau mal den speicher aus lass nur 1 orginal ram modul drinn usb karten raus,schau nach ob die graka richtig fest steckt!löscher PR ram!dann muss er normal starten!
     
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    denke eher die pufferbatterie ist in die jahre gekommen. kann die merkwürdigsten sachen machen dann. würde ersteinmal das board reset´en und dann die spannung der pufferbatt. messen. board reset ist der taster auf dem logicboard, man sieht ihn..
     
  6. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    was passiert denn (wenn er nicht startet) genau?
    geht die lampe vom einschalter an bzw. leuchtet sie kurz auf?
    läuft das netzteil an?
    kabel mal kontrolliert?
    startet er von cd?
     
  7. bobbycardieb

    bobbycardieb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    @Lucky_Darts

    lämpchen vom einschalter pulsiert in den ersten paar sekunden ,danach bleibt sie an,
    alle kabel sind fest (mehrfach überprüft),Netzteil und zusatzlüfter laufen,
    booten von cd tut er nur wenn ich au en bild bekomme, aber dann bootet er ja au ganz mormal das OS

    @volksmac

    die idee mit der Pufferbatterie is nicht schlecht, aber welche werte bzw. wieviel kapazität sollte die
    mindestens noch haben? Board resettet habe ich auch schon getestet

    @The_Saint

    habe nur Orginal Apple Ram drin und die auch schon nacheinander durchgetestet.

    habe den Ram au in meine Dose gesteckt und en memtest unter linux
    laufen lassen, fehler fand der nicht
     
  8. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    möglicherweise hat die grafikkarte einen hau, vielleicht mal mit einer anderen ausprobieren?
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Also genau diese Zicken kenn ich von alten PPC-Macs (6100er etc.) und da lags eindeutig an der Pufferbatterie.

    Im Elektroladen sind die exorbitant teuer (25,-) aber irgendwann hat marco312 mal nen Link gepostet, wo die für 9,- oder so zu bekommen sind, mußt mal suchen.
     
  10. bobbycardieb

    bobbycardieb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    @Lucky_Darts

    Grafikkarte habe ich soeben auch gegen eine PCI Radeon 7000 getauscht imme noch das gleiche Fehlerbild


    nach den was ich nun alles getauscht und anders gesteckt habe,
    bleibt wohl nur noch die Pufferbatterie als fehlerquelle...
    hoffe mal das es die dann auch ist...
    Werde dann mal morgen beim Gravis vorbeistürmen und eine Kaufen,
    kosten wird sie ja dort au net die Welt ;-)
    werde dann berichten ob die probs noch bestehn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quicksilver macht zicken Forum Datum
g4 quicksilver mit "aktuellem" OS??? PC Benutzer braucht Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 27.12.2014
Power Mac G4 Quicksilver -- Graphik-Karte defekt?! -- Was tun? Mac Pro, Power Mac, Cube 20.02.2014
[G4 QuickSilver PPC ] Welche Software Lief auf 10.5.8 Mac Pro, Power Mac, Cube 22.08.2013
Sonnet Dual 1,3GHz 2MB L3 aus G4 AGP Graphics in Quicksilver nur mit Dual 600MHz? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.05.2012
quicksilver macht seltsame sachen Mac Pro, Power Mac, Cube 24.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche